Garin über die Trennung mit Schneiter:"Ich habe einige seiner Worte nicht verstanden"



by   |  LESUNGEN 481

Garin über die Trennung mit Schneiter:"Ich habe einige seiner Worte nicht verstanden"

Die Saison von Cristian Garin war recht positiv. Der chilenische Spieler gewann die Turniere in Cordoba und Rio de Janeiro und beendete das Jahr als Nummer 22 in der ATP-Rangliste. Trotz der großen Fortschritte und des hervorragenden Niveaus, das während des Managements von Schneiter zum Ausdruck kam, entschied sich Garin, sich vom argentinischen Trainer zu trennen, und erläuterte in einem Interview mit Agencia Uno die Gründe, die ihn zu dieser Entscheidung veranlassten.

Garin spricht über die Trennung mit Schneiter

"Für mich endete alles gut", sagte Garin. „Ich habe einige der von Schneiter verwendeten Wörter nicht verstanden. Ich sprach aufrichtig mit ihnen und dankte allen für das, was sie für mich getan haben.

Ich verstehe deine Worte nicht. Ich war immer ruhig mit ihm, aber ich hatte das Gefühl, dass unsere Zusammenarbeit enden musste. Ich verbesserte mich nicht mehr und brauchte etwas Neues. Die Karriere eines Tennisspielers dauert nicht so lange, wie viele denken, und ich möchte immer mehr lernen und mich verbessern.

“ Nach den letzten Turnieren des Jahres 2020 ohne Trainer hat Garin eine Einigung mit einem der besten Trainer der Region erzielt. Dies ist Franco Davin, der Fabio Fognini geholfen hat, sein erstes Masters 1000 zu gewinnen und die Top 10 zu erreichen.

Er führt mich auf den richtigen Weg. " Schließlich kommentierte Garin die Rückkehr seines Landsmanns Nicolas Jarry, der suspendiert wurde, nachdem er positiv auf einen Anti-Doping-Urintest getestet worden war.

Im April bewies Jarry, dass die Vitamine, die er einnahm, im Labor kontaminiert waren und damit seine Unschuld. „Ich freue mich sehr für Nicolas. Ich habe neulich auch sein Match gesehen. Es sollte ihm nicht leicht fallen, nach so langer Zeit wieder auf das Spielfeld zu kommen. Wir alle wissen, wozu er fähig ist. Ich wünsche Dir viel Glück "