Naomi Osaka will 8 Grand Slams gewinnen: Wird ihr dieses Ziel gelingen?

Kann Naomi wirklich 8 weitere Grand Slams gewinnen? Das Ziel ist ehrgeizig und schwierig

by Weber F.
SHARE
Naomi Osaka will 8 Grand Slams gewinnen: Wird ihr dieses Ziel gelingen?

Naomi Osaka gab ihre Schwangerschaft im vergangenen Januar bekannt, als sie sich von der Teilnahme an den Australian Open zurückzog. Die Japanerin, die aus außergerichtlichen Gründen bereits für einige Zeit mit dem Tennis aufgehört hatte, entschied sich kurz nachdem sie entdeckt hatte, dass sie schwanger war, die gesamte Tennissaison zu überspringen, um 2024 stärker als zuvor zurückzukehren.

Sie sagte: „Ich möchte unbedingt wieder spielen, als ich erfahren habe, dass ich schwanger bin, habe ich mir gesagt: Okay, danach werde ich definitiv besser spielen. Ich bin überzeugt, dass dieses Baby mich dazu inspirieren wird, mich noch mehr anzustrengen und mein Bestes zu geben." Osaka hat ihre großen sportlichen Ambitionen nie verheimlicht, die vier Grand Slams, die sie gewann, bestätigen dies, und ihr Wunsch ist es, in den kommenden Saisons andere Majors zu erobern.

Sie erklärte: „Ist meine Rückkehr zweifelhaft? Nein. Ich möchte acht weitere Grand Slams gewinnen und versuchen, die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris zu gewinnen. Es ist eines der Ziele, die mich am meisten daran reizen, zum Sport zurückzukehren." Ich habe eine Pause eingelegt, aber ich fühle mich immer sehr leistungsfähig und voller Verlangen, die wichtigsten Turniere in meinem Sport wieder zu gewinnen.

Die Rückkehr zur WTA-Tour ist kein Projekt, sondern ein sehr ernsthaftes und geplantes Engagement. Wir sehen uns bei den Australian Open in Melbourne." Kann Naomi wirklich 8 weitere Grand Slams gewinnen? Das Ziel ist ehrgeizig und schwierig.

Serena Williams hat nach ihrer Schwangerschaft 4 Grand-Slam-Finals bestritten und alle verloren. Aber sie ist mit fast sechzehn Jahren mehr als die Japanerin. Naomi ist nach den 2021 explodierenden psychischen Problemen nie wieder zu demselben Tennisspielerin zurückgekehrt wie zuvor.

Sie hatte schon lange vor ihrer Schwangerschaft zu kämpfen. Nach ihrer Schwangerschaft wieder konkurrenzfähig zu werden, wird ihr schwer fallen. Mit den Konkurrenten, die in körperlicher Verfassung sein werden, muss Naomi unbedingt ihre körperlichen und psychischen Schwächen lösen, sonst werden die 8 Grand Slams nur ein Traum.

Aber sie wieder auf einem Tennisplatz zu sehen, wird eine Freude sein. Osaka hat nie aufgehört zu trainieren und in einem später gelöschten Instagram-Post erschien sie neben der amerikanischen Legende Andre Agassi auf dem Tennisplatz.

Über eine mögliche sportliche Zusammenarbeit der beiden ist bisher noch nicht die Rede und erst die Zeit wird die entsprechenden Antworten liefern. Für alle Tennisfans könnte das Duo Osaka-Agassi sicherlich ein interessantes Novum sein.

Die Japanerin wird, wie sie in verschiedenen Interviews wiederholte, 2024 regelmäßig auf das Feld zurückkehren und hat bereits die Australian Open im Visier.

Naomi Osaka
SHARE