Wird Serena Williams ihren 24.Grand-Slam-Titel gewinnen in 2020?


by   |  LESUNGEN 819
Wird Serena Williams ihren 24.Grand-Slam-Titel gewinnen in 2020?

2020 wird eine äußerst interessante Saison für die WTA Tour. Viele Spielerinnen sind bereit, sich auf der ganzen Welt herauszufordern, um Titel zu gewinnen und Königinnen zu werden. Von der australischen Saison bis zum WTA-Finale können die Stars Medien, Insidern und Fans neue Emotionen verleihen.

Ashleigh Barty, Bianca Andreescu und Naomi Osaka sind die drei Spieler, die als Favoriten starten. Frauentennis ist oft unvorhersehbar, aber was wir gesehen haben, werden der Australier, der Kanadier und der Japaner die Chance haben, sowohl bei den Grand-Slam-Turnieren als auch beim Premier Mandatory zu gewinnen.

Simona Halep ist derzeit die einzige Tennisspielerin, die mit den drei Rivalen um den Endsieg in einem Major kämpfen kann. Halep zeigte mit dem Sieg in Wimbledon, dass sie nun auf jedem Untergrund mit dem Ehrgeiz, zu gewinnen, mithalten kann.

Vielleicht hat Serena Williams in diesem Jahr die letzte große Chance, den lang ersehnten 24. Slam zu gewinnen: Es wird kein leichtes Ziel sein, aber der Amerikaner kann, wenn er sich in einer guten psycho-physischen Verfassung befindet, jeden schlagen.

Nach einer Saison voller Höhen und Tiefen haben Elina Svitolina und Angelique Kerber die Möglichkeit, wieder mit neuen Ambitionen und Zielen an den Start zu gehen. Karolina Pliskova hat die nötigen Waffen, um auf schnellem Untergrund siegen zu können; Der letzte noch fehlende Schritt könnte schließlich im Jahr 2020 eintreffen.

Die nächste Saison wird auch dazu dienen, die Fortschritte aller anderen jungen Frauen zu verstehen: Amanda Anisimova, Marketa Vondrousova, Sofia Kenin, Dayana Yastremska und Cori Gauff. 2019 zeigten diese jungen Mädchen ihre Qualitäten; Jetzt ist es Zeit, all diese Fähigkeiten zu bestätigen.

Wird Petra Kvitova die Kraft haben, in ein Slam-Finale zurückzukehren? In Wimbledon ist sie eine der wenigen, die weiß, wie man auf Rasenplätzen spielt, aber ihre Diskontinuität schränkt ihre Leistungen ein.

Ich sehe ehrlich gesagt nicht viele Chancen für Garbine Muguruza, Sloane Stephens und Maria Sharapova. Frauentennis braucht diese drei Champions, aber zwischen Verletzungen und negativen Leistungen gibt es nicht viele Möglichkeiten für sie.

Zumindest für jetzt. Vorhersagen in den Grand Slams Australian Open Barty, 25% Andreescu, 25% Osaka, 20% Halep, 20% S.Williams, 10% Roland Garros Halep 25% Barty 25% Vondrousova 15% Osaka 15% Andreescu 15% S.Williams 5% Wimbledon Andreescu 20% Barty 20% Osaka 20% S.

Williams 20% Kvitova 20% US Open Halep 25% Andreescu 25% Barty 20% S.Williams Osaka 15% K.Pliskova 15%