US Open besten Tricks und Schüsse: Roger Federers Tweener und viele mehr



by   |  LESUNGEN 447

US Open besten Tricks und Schüsse: Roger Federers Tweener und viele mehr

Bei den US Open erlebten wir spannende Spiele, die die Geschichte der großen Champions und die Geschichte des Tennis prägten. Denken Sie nur an Juan Martin del Potros spannenden Sieg im Finale 2009 gegen Roger Federer oder an Marin Cilics unvorhersehbaren Sieg im Finale 2014 gegen Kei Nishikori.

In den letzten Jahren haben wir gesehen, wie Delpo 2018 zu einem Slam-Finale in Flushing Meadows zurückgekehrt ist und gegen Novak Djokovic oder Kevin Andersons erstes Slam-Finale verloren hat, das 2017 gegen Rafael Nadal verloren hat.

Im vergangenen Jahr hatte der Spanier große Probleme, im Finale gegen eine der größten Überraschungen des Turniers, Daniil Medwedew, zu gewinnen. Bei den Damen haben wir in den letzten Jahren das wundersame rein italienische Finale zwischen Flavia Pennetta und Roberta Vinci im Jahr 2015 mit den Siegen von Sloane Stephens, Naomi Osaka und Bianca Andreescu genossen.

Im folgenden Video die besten Zaubertricks der US Open

Im folgenden Video die besten Zaubertricks der US Open: Von Roger Federers Tweener im Halbfinale 2009 gegen Novak Djokovic bis zu den absurden Tricks von Nick Kyrgios und Rafael Nadal.

In diesem Jahr werden viele Champions aufgrund von Einschränkungen und Angst vor Ansteckung durch Covid-19 abwesend sein: Die globale Pandemie bringt nicht nur die USA, sondern den gesamten Planeten in die Knie. Aus dem einen oder anderen Grund, Unfälle, Operationen, Vorsichtsmaßnahmen, Angst, unterschiedliche Programmierung, werden viele Top-Spieler fehlen: Rafael Nadal, Roger Federer, Gael Monfils, Fabio Fognini, Stan Wawrinka, Nick Kyrgios, Jo-Wilfried Tsonga, Lucas Pouille, Pierre-Hugues Herbert und Nicolas Jarry.

Noch dramatischer ist die Situation bei Frauen-Singles: Ashleigh Barty, Simona Halep, Elina Svitolina, Andreescu, Kiki Bertens, Belinda Bencic, Wang Qiang, Anastasia Pavlyuchenkova, Saisai Zheng, Julia Görges, Barbora Strycova, Svetlana Kuznetsova, Fiona Ferro, Lin Zhu, Yafan Wang, Anastasia Potapova und Samantha Stosur.

Es wird viele andere Stars geben, wie Novak Djokovic, Andy Murray, Stefanis Tsitsipas, Alexander Zverev, Dominic Thiem, Serena Williams, Sofia Kenin, Petra Kvitova und Karolina Pliskova. Es gibt eine Menge Neugierde für ein so wichtiges Ereignis, das in der Blase des USTA Billie Jean King Nationalen Tenniszentrums gespielt wird, das ohne Menschenmassen, ohne viele Champions und mit einer in drei Ebenen unterteilten Struktur, einer Sicherheitsblase, gespielt wird Dies sollte sicherstellen, dass die Sicherheitsprotokolle eingehalten und nicht verletzt werden.

Dieses Video ist eine Erinnerung an die letzten glorreichen Jahre des Turniers, in der Hoffnung, dass wir ab der nächsten Ausgabe wieder mit allen Stars und der Menge spielen können: Dies würde bedeuten, dass Sicherheitsbedingungen vorbereitet wurden und Covid-19 nur eine Erinnerung ist.