Maria Sharapova erklärt den Grund für ihre verschiedenen Interessen und Geschäfte



by   |  LESUNGEN 484

Maria Sharapova erklärt den Grund für ihre verschiedenen Interessen und Geschäfte

Es ist nun über ein Jahr her, dass die ehemalige Nummer 1 der Welt, die schöne russische Tennisspielerin Maria Sharapova, neue und große Interessen außerhalb der Sportwelt entwickelt hat. Maria ist eine erfolgreiche Unternehmerin geworden und hat verstanden, dass es viele Dinge gibt, die notwendig sind, um ein Unternehmen zu optimieren, damit alles funktioniert.

2012 gründete Sharapova eine geschätzte Süßwarenfirma namens 'Sugarpova', die sie mit größtem Engagement betreibt. Es muss gesagt werden, dass die zweifache Roland Garros-Meisterin ihre Interessen nicht nur darauf beschränkt hat, sondern begonnen hat, ihre Ziele zu variieren und mehr Investitionen zu tätigen.

Neue kommerzielle Interessen für Maria Sharapova

Seit dem Tag ihres Rückzugs aus der Tenniswelt hat Sharapova ihre kommerziellen Interessen dahingehend erweitert, dass fast das geschaffen wurde, was wir als "Wirtschaftsimperium" bezeichnen könnten.

Angesichts des hektischen Arbeitslebens und der persönlichen Prioritäten ist es gar nicht so einfach, mit dieser Situation umzugehen, aber die Russin hat sich nie zurückgezogen und ist in der Tat bestrebt, so viele Möglichkeiten wie möglich zu nutzen.

Hier sind einige ihrer Aussagen: "Ich war schon immer eine sehr neugierige Person und ich denke, dieser natürliche Wunsch, neue Dinge zu lernen und auszuprobieren, ist eines der Dinge, die mich zum Start getrieben haben.

Ich bin eine großartige Unterstützerin des Gleichgewichts und obwohl der Sport viel Zeit und Arbeit erfordert, habe ich mich immer bemüht, mein Training mit meinen Leidenschaften in Einklang zu bringen, die mich immer inspiriert haben.

Ich denke über Reisen, Design und Essen nach. Dank dieses Interesses habe ich mich entschlossen, in verschiedenen Bereichen zu wachsen. Ich bin immer motiviert, neue Dinge auszuprobieren, um mich selbst besser zu verstehen und zu verstehen, was ich wirklich mag.

" Wenn wir über Maria Sharapova sprechen, sprechen wir über eine Tennisspielerin, die sicherlich ihre Spuren in der Geschichte des Frauentennis hinterlassen hat, eine der zehn Sportlerinnen, die alle vier Grand-Slam-Events gewonnen haben.

Maria war schon immer mit großer Geduld ausgestattet und arbeitet ständig daran, Erfolg zu haben. Fotokredit: Entrepreneur.com