Maria Sharapova und Mark Webber genießen eine lustige Fahrt in Stuttgart

Es war eine lustige erste Tage in der deutschen Stadt für den russischen Spieler

by Ivan Ortiz
SHARE
 Maria Sharapova und Mark Webber genießen eine lustige Fahrt in Stuttgart

Es war eine lustige erste Tage in Stuttgart für Maria Sharapova. Nach dem Training in Los Angeles, USA, reiste die Russin am Freitag nach Europa und sie traf den Markenbotschafter Mark Webber, einen ehemaligen Formel-1-Fahrer.

Sie waren zusammen im Porsche Auto am Flughafen und sie genossen die Fahrt. Sharapova war begeistert von der Erfahrung, die sie gemacht hatte: "Es ist immer faszinierend zu erleben, was ein professioneller Rennfahrer mit einem Supersportwagen machen kann und mein Wohlbefinden im Auge behält.

Ich bin mir sicher, dass er nicht weit weg fuhr es.

Er ist einfach ein echter Gentleman ", gab die 31-Jährige zu, die zum ersten Mal seit Anfang März in Indian Wells zum Tennis zurückkehren.

Maria Sharapova
SHARE