Maria Sharapova beschreibt den besten Teil ihres Lebens


by   |  LESUNGEN 75
 Maria Sharapova beschreibt den besten Teil ihres Lebens

Was ist das Beste daran, in diesen Tagen Maria Sharapova zu sein? Der russische Spieler ist auch im Tennis und Business sehr erfolgreich. In einer Pressekonferenz sagte Sharapova: "Ich denke, das Beste an diesem Tag ist, dass ich gesund genug bin, um auf diesem Niveau zu konkurrieren.

Das ist für mich das Wichtigste, wenn ich auf diese Zeit im letzten Jahr zurückblicke.

Sie scheinen zu vergessen, dass ich in New York war, ich war in einem Hotelzimmer, ich ging zu einigen verschiedenen Ärzten, ich bekam verschiedene Meinungen, verschiedene Geräte, verschiedene MRIs und verschiedene Behandlungen.

Es ist so leicht zu vergessen, dass Sie sich in einer so großartigen Position in Ihrer Karriere wiederfinden, in der Sie einen Grand Slam gewinnen.

Sie spielen die US Open, die Sie letztes Jahr verpasst haben. Also viele positive. Trotzdem kann ich andere großartige Dinge in meiner Karriere tun und mich darauf einstellen, dass ich mit dem Tennis fertig bin. ' Sharapova glaubt, dass das Tennis der Frauen nicht in Gefahr ist, wenn sie und andere Legenden sich vom Tennis zurückziehen.

In einer kürzlich abgehaltenen Pressekonferenz erinnerte sich die ehemalige Nr. 1 an den Beginn ihrer Karriere. "Wenn ich jung und aufstrebend bin, willst du immer, denke ich, deine Füße auf den Boden stellen und zeigen, wozu du in der Lage bist, und dir beweisen, dass du zu den besten Spielern gehörst, egal wie alt sie sind sind.

Aber wenn man älter wird und in der mittleren Generation ist, genieße ich es, wenn die jüngeren Mädchen gut abschneiden und gute Leistungen erbringen, denn dies sind letztendlich die Spieler, die an Ihrer Stelle sein werden, wenn Sie nicht spielen der Sport mehr.

Die Tenniswelt wird mit oder ohne dich weitergehen.

'