Ricardo Piatti: Maria Sharapova ist gesund und wieder angriffsbereit


by   |  LESUNGEN 767
Ricardo Piatti: Maria Sharapova ist gesund und wieder angriffsbereit

Trainer Ricardo Piatti wird der ehemaligen Nummer 1 der Welt, Maria Sharapova, und dem vielversprechenden italienischen Star Jannik Sinner im nächsten Jahr helfen. "Nächstes Jahr werde ich sowohl Maria als auch Sinner helfen.

Wir haben in den letzten Monaten hart gearbeitet und Maria hat jetzt ihre Verletzungen geheilt. Ihr geht es gut und sie ist bereit, wieder anzugreifen. Wir haben uns hauptsächlich auf die Technik konzentriert, das Puzzle wieder zusammenzufügen, auch durch Videoanalyse ", sagte Piatti per SpacePova / Twitter.

Sharapova, eine fünffache Grand-Slam-Siegerin, hofft, im nächsten Jahr von einer von Verletzungen geplagten Saison 2019 zurück zu kehren. Der 32-jährige Russe bestritt in dieser Saison nur acht Turniere, zuletzt die US Open.

Auf der anderen Seite wird die Nr. 95 der Welt, Jack Sinner, ihren Aufstieg und ihre Verbesserung in der nächsten Saison fortsetzen. Nach seinem ersten Halbfinale bei ATP Antwerpen im letzten Monat gewann der Italiener alles bei den ATP-Finals der Next Gen Finals in der vergangenen Woche.

Der 18-Jährige hat sich zu einem der vielversprechendsten und talentiertesten Spieler der Tour entwickelt und alle Augen werden darauf gerichtet sein, wie seine weitere Entwicklung aussehen wird. Im Moment ist Jannik Sinner nicht auf der Liste des italienischen Davis Cup-Teams, aber es ist noch nicht alles gesagt, da Änderungen noch einen Tag vor Turnierbeginn vorgenommen werden können.