Maria Sharapova enthüllt ihr Lieblings-Fastfood und ihren Snack nach dem Training



by   |  LESUNGEN 5629

Maria Sharapova enthüllt ihr Lieblings-Fastfood und ihren Snack nach dem Training

Wir alle wissen, dass Maria Sharapova sich trotz ihres gelegentlichen süßen Verlangens um die Idee dreht, sich gesund zu ernähren. Trotzdem ist sie auch in Bezug auf Fast Food nicht sonderlich seltsam, da sie in einer Frage- und Antwortrunde auf Instagram enthüllte, was ihr Fast Food ist, wenn sie Lust hat, ihre Ernährung zu betrügen.

  • F: Welches Fast Food würden Sie essen, wenn Sie müssten?
  • Sharapova: Würziges Hühnchensandwich.
Ein scharfes Hühnchensandwich ist eine häufige Wahl unter Fast-Food-Kunden. Dennoch ist Sharapovas Wahl ziemlich vorhersehbar, wenn wir darüber nachdenken.

Huhn hat mehr Proteine ​​und weniger Fett als andere verarbeitete Mahlzeiten auf den Fast-Food-Menüs.

Lieblingssnack nach dem Training

Maria Sharapova wurde nicht nur nach ihrer Wahl bei der Auswahl von Fast Food gefragt, sondern auch nach ihrem bevorzugten Snack nach dem Training gefragt.

Sharapova gab keine vollständige Antwort, da sie dem neugierigen Fan nur erzählte, was sie am Tag der Q & A-Sitzung gegessen hatte. „Heute war es eine Avocado. Aber ich hatte nur 10 Minuten vor einer Telefonkonferenz.

“Vermutlich hält die ehemalige Nummer eins der Welt sie mit ihren Snacks nach dem Training gesund und sorgt gleichzeitig dafür, dass sie einen Großteil ihrer verlorenen Energie wieder auffüllt. Avocado ist eine gute Wahl, wenn dies Ihr Ziel ist, da sie gute Fette enthält und eine nährstoffreiche Frucht ist.

Zum Abschluss nimmt Maria Sharapova ihre Ernährung ernst und wenn sie sich ein Croissant oder sogar ein würziges Hühnchensandwich gönnt, stellt sie sicher, dass sie es in einer Cardio-Sitzung abschwitzt.

Sharapova ging 2020 nach einer erstaunlichen Karriere in den Ruhestand. Sie gewann fünf Slam-Titel, absolvierte den Career Grand Slam und gewann insgesamt 36 WTA-Titel.