John Newcombe: "Wenn Novak Djokovic Wimbledon gewinnt, wird er der GOAT"



by   |  LESUNGEN 1539

John Newcombe: "Wenn Novak Djokovic Wimbledon gewinnt, wird er der GOAT"

In den letzten Wochen wird das Wimbledon-Turnier gespielt, der dritte Slam des Jahres, auf den alle Fans schon lange gewartet haben. Letztes Jahr wurde das Londoner Turnier aufgrund der mit Covid verbundenen Pandemie nicht durchgeführt und jetzt war die Vorfreude auf das Turnier, das die Rückkehr sieht, groß, nach diesem verfluchten Finale für Roger Federer-Fans, die ihren Lieblingsspieler im Finale verloren sahen, nachdem er zwei Matchbälle gegen Weltnummer 1 Novak Djokovic hatte.

Die Nummer eins der Welt ist der große Favorit dieses Turniers, ein wahrer Dominant der Tour in einem Turnier, bei dem wichtige Abwesenheiten wie bei Rafael Nadal oder dem Österreicher Dominic Thiem auftreten werden.

Bei einem Sieg in Wimbledon wird Novak Djokovic mit den großen Rivalen Roger Federer und Rafael Nadal 20 Grand-Slam-Titel holen und vor allem die Möglichkeit haben, den Golden-Slam-Traum fortzusetzen. Alle Tennisfans sind gespannt, ob der serbische Meister dieses legendäre Kunststück gelingen wird, das den Sieg aller vier Grand Slams und den Sieg der Olympischen Spiele 2021 in Tokio vorsieht.

Ein möglicher Erfolg von Novak Djokovic in Wimbledon könnte die Hierarchien beim GOAT, einer Dreier-Herausforderung, bei der sich Fans aus aller Welt sogar verbal duellieren lassen, erneut verändern.

Newcombe: "Wenn Djokovic Wimbledon gewinnt, wird er der GOAT"

Der siebenmalige Grand-Slam-Turniersieger John Newcombe kommentierte die Situation und machte folgende Aussagen: "Als Novak Djokovic seine Karriere begann, hätte niemand an all seine Erfolge auf Rasen gedacht.

Er hat wirklich großartige Arbeit geleistet, um sein Spiel zu entwickeln und es auf ein Niveau zu bringen, das jetzt fast so viel Selbstvertrauen hat wie bei Hartplatzturnieren. Am Ende gibt es auf Sand nur einen Spieler, der stärker ist als er und wir sprechen über die besten Spieler der Geschichte auf Sand, während ich auf den anderen Belägen keine besseren Spieler als ihn sehe.

Ich glaube ehrlich, dass Novak Djokovic, wenn er diese Ausgabe von Wimbledon gewinnt, als GOAT angesehen werden kann. Am Ende ist Federer der ästhetisch schönste Tennisspieler der Welt, und dann ist da noch Nadal, der eine Qualität und einen Lebenslauf hat, der ihn sogar zum besten der Geschichte machen könnte.

Aber Novak Djokovic steht jetzt kurz davor, als solcher angesehen zu werden, das sind inzwischen klare Beweise und die Fakten können nicht widerlegt werden."