Djokovic:"Es fühlte sich an, als wäre es mein erstes Spiel auf der Tour"


by   |  LESUNGEN 265
Djokovic:"Es fühlte sich an, als wäre es mein erstes Spiel auf der Tour"

Tennis-Star Novak Djokovic fühlte sich auf dem Platz beim Auftakt in Indian Wells nicht wohl. Nr. 10 Samen Djokovic, der einen runden Aufwiedersehen hatte, wurde am Sonntag von Welt Taro Daniel Nr. 109 überrascht. Qualifikant Daniel reichte dem fünffachen Indian Wells Champion eine 7-6 (3) 4-6 6-1 Niederlage ein.

Es war das allererste Treffen zwischen Djokovic und Daniel. "Für mich war es das erste Spiel, das ich je auf der Tour gespielt habe. Sehr komisch. Ich habe den Rhythmus komplett verloren", sagte Djokovic nach dem Spiel. Es war Djokovics erstes Match nach Ellenbogenoperation.

Der Serbe unterzog sich nach den Australian Open einer kleinen Ellenbogenoperation. Der 30-Jährige verlor in den Australian Open zuletzt gegen den aufsteigenden Stern Hyeon Chung. Djokovics Kampagne für 2017 endete nach Wimbledon. Der 30-Jährige kehrte in den Melbourne Park zurück, um zu erkennen, dass sein beschädigter Ellbogen mehr Behandlung benötigte.

Es bleibt abzuwarten, ob Djokovic bei den kommenden Miami Masters spielen wird.