Jan-Lennard Struff glaubt, Novak Djokovic in Tokio überraschen zu können

Struff und Djokovic sind bereit, sich in der zweiten Runde in Tokio zu treffen.

by Fischer P.
SHARE
Jan-Lennard Struff glaubt, Novak Djokovic in Tokio überraschen zu können

Die Nummer 48 der Weltrangliste Jan-Lennard Struff hat zugegeben, dass es nicht einfach sein wird, Novak Djokovic zu schlagen, aber er ist zuversichtlich, den Serben schlagen zu können. Struff hat im Laufe seiner Karriere fünfmal gegen Djokovic gespielt und den Serben noch nie geschlagen.

Struff und Djokovic treffen nun in der zweiten Runde der Olympischen Spiele in Tokio aufeinander. "Es wird ein besonderes Spiel. Novak ist derzeit in einer großartigen Form und ich habe keine Chance, wenn ich nicht mein bestes Tennis spiele.

Ich habe Novak noch nie geschlagen, aber ich glaube an den Sieg, sonst würde ich nicht spielen. Jeder Spieler will Novak schlagen, ich auch", sagte Struff per Sport Klub.

Struff und Djokovic holten bei ihren Debüts Siege

Struff besiegte den Brasilianer Thiago Monteiro in der ersten Runde in Tokio in geraden Sätzen, während Djokovic Hugo Dellien in zwei Sätzen besiegte.

„Natürlich ist es für alle gleich und es ist etwas, das wir kennen, wenn wir nach Tokio kommen, wir haben erwartet, dass die Bedingungen sehr hart werden, aber bevor Sie hierher kommen und erleben, dass Sie nicht wirklich wissen, wie schwierig es ist", sagte Djokovic nach seiner ersten Runde in Tokio.

„Heute war nicht viel Wind. Ich hatte das Gefühl, dass heiße Luft eingeschlossen war, die von der Oberfläche absorbiert wurde. Es war hart, und wahrscheinlich härter für die früheren Spiele.

Ich hatte zumindest die Hälfte des Spiels im Schatten, damit ich den Ball besser sehen konnte und mir auf dem Platz nicht schwindelig wurde.“ Während er erklärte, wie er sich auf dem Platz fühlte, sagte Djokovic: „Du bist ständig dehydriert, du hast das Gefühl, Gewichte auf deinen Schultern zu haben, weil es so viel Hitze und Feuchtigkeit und stagnierende Luft gibt.

Du fühlst dich nicht, du fühlst dich langsam mit deinen Beinen. Es ist nicht das erste Mal, dass wir harte Bedingungen erleben. Ich habe tatsächlich mit ein paar Jungs in der Umkleidekabine gesprochen und alle sagten, dass dies das härteste ist, was sie Tag für Tag erlebt haben.“

Jan-Lennard Struff Novak Djokovic
SHARE