Novak Djokovic wird den Rest des Jahres 2021 nicht überspringen, aber ...



by   |  LESUNGEN 3037

Novak Djokovic wird den Rest des Jahres 2021 nicht überspringen, aber ...

Die Nummer 1 der Welt, Novak Djokovic, plant laut Sasa Ozmo von Sport Klub, 2021 weitere Turniere zu spielen. Der 20-fache Grand-Slam-Champion Djokovic bleibt jedoch über seinen Zeitplan für den letzten Teil der Saison unentschieden.

Der 34-jährige Djokovic spielte zuletzt bei den US Open, wo er im Finale eine enttäuschende Niederlage in geraden Sätzen gegen Daniil Medvedev hinnehmen musste. Djokovic jagte den 21. Grand-Slam-Titel und wollte als erster Spieler seit 1969 alle vier Majors im selben Jahr gewinnen.

Die drei größten verbleibenden Events im Jahr 2021 sind das Paris Masters, das Nitto ATP Finals und das Davis Cup Finals.

Djokovic deutete an, dass er den Rest des Jahres 2021 überspringen könnte

Kurz nachdem er das US Open-Finale verloren hatte, deutete Djokovic an, dass er den Rest der Saison überspringen könnte.

Djokovic hatte einen riesigen Sommer und gewann die French Open und Wimbledon. Außerdem erreichte Djokovic das Halbfinale bei den Olympischen Spielen in Tokio. Nach einem anstrengenden Tennissommer war es keine Überraschung, dass Djokovic eine Pause einlegen wollte, um sich zu erfrischen.

Nach einem anstrengenden Tennissommer war es keine Überraschung, dass Djokovic eine Pause einlegen wollte, um sich zu erfrischen. „Ich weiß nicht, ob ich irgendwo etwas spielen werde … Ich bin gerade hier in New York.“ Ivan Ljubicic, ein ehemaliger Tennisspieler und aktueller Trainer von Roger Federer, sagte, er wäre nicht überrascht, wenn Djokovic den Rest des Jahres 2021 auslassen würde.

Bei den nächsten großen Turnieren wird es spannend, ob die Big 3 wieder Titel gewinnen oder ob alle bei 20 Grand Slams aufhören. Ich denke, sie werden konkurrenzfähig bleiben, aber wir müssen sehen, ob sie in fünf Sätzen gegen junge Spieler wie Berrettini, Zverev, Medvedev, Tsitsipas, Rublev gewinnen können.

Ich würde Djokovic gerne bei Paris-Bercy und den ATP-Finals in Turin sehen, aber es würde mich nicht wundern, wenn er beschließt, für den Rest der Saison nicht zu spielen," sagte Ljubicic nach den US Open.