Novak Djokovic besucht Serbisches Institut für Sport und Sportmedizin



by   |  LESUNGEN 848

Novak Djokovic besucht Serbisches Institut für Sport und Sportmedizin

Novak Djokovic kehrte nach dem Ausscheiden aus dem Davis-Cup-Finals nach Serbien zurück und besuchte am Dienstag das Serbische Institut für Sport und Sportmedizin. Goran Bojovic, Direktor des Serbischen Instituts für Sport und Sportmedizin, freute sich, den 20-fachen Grand-Slam-Champion Novak Djokovic begrüßen zu dürfen.

„Wie Novak fördern wir jeden Tag einen gesunden Lebensstil durch körperliche Aktivität und eine gesunde Ernährung. Darüber hinaus unterstützen wir Organisationen im Sport professionell, überwachen und wenden neueste fachliche und wissenschaftliche Errungenschaften an, an der Entscheidungsfindung im Sportbereich auf Landesebene beteiligt.

Damit die Sportler von heute Titel, Medaillen und Siege erringen können, reichen große Lust, Opferbereitschaft und persönliche Begeisterung nicht aus. Sie brauchen ein komplettes Unterstützungssystem, das es ihnen ermöglicht, auf das Niveau eines Champions wie Novak Djokovic aufzusteigen.

Das Institut für Sport und Sportmedizin der RS ​​ist ein zuverlässiges Refugium für serbische Sportler, eine moderne Forschungs- und Entwicklungseinrichtung, deren Ziel die professionelle Unterstützung des Sport- und Erholungssystems in Serbien ist", sagte Bojovic, wie auf Blic zitiert.

Djokovic wird den ATP Cup spielen

Am Dienstag wurde bekannt, dass Djokovic den ATP Cup spielen wird. Letzte Woche wollte Djokovic keine Details zu seiner Teilnahme an den Australian Open nennen. Die Anmeldung zum ATP Cup ist jedoch ein gutes Zeichen dafür, dass Djokovic bei den Australian Open spielen wird.

"Ich verstehe, dass Sie einige Antworten wollen, wo ich die Saison starte, wie ich sie starte. Ich bin wirklich sehr müde von dieser Saison und dem ganzen Jahr, also bleibe ich lieber bei der Familienzeit, dem Reha-Modus, dann sehen wir, was die Zukunft bringt," Djokovic sagte nach dem Ausscheiden Serbiens aus dem Davis-Cup-Finals.

„Sie werden informiert. Ich weiß, was Sie wollen. Ich werde Ihnen heute Abend keine Antwort geben. Ich weiß, was du mich fragen willst. Aber Sie werden informiert. Das ist alles, was ich Ihnen sagen kann. Ich kann Ihnen kein Datum nennen. Offensichtlich steht Australien vor der Tür, also wirst du es sehr bald wissen."