Todd Woodbridge glaubt, dass Djokovic bei der Australian Open spielen wird



by   |  LESUNGEN 1196

Todd Woodbridge glaubt, dass Djokovic bei der Australian Open spielen wird

Die australische Tennislegende Todd Woodbridge glaubt, dass Novak Djokovic mit seiner Anmeldung zum ATP Cup wahrscheinlich die Australian Open spielen wird. Am Dienstag wurden die ATP-Cup-Teilnehmer bekannt gegeben und die Nummer 1 der Welt, Novak Djokovic, gehörte zu den Namen, die sich verpflichteten, den Wettbewerb zu spielen.

Die Australian Open bestätigten, dass nur vollständig geimpfte Spieler im Melbourne Park spielen können, aber Djokovic weigert sich, seinen Impfstatus preiszugeben. Ungeimpfte Spieler können nicht in Victoria einreisen, aber der ATP Cup soll in Sydney, New South Wales, stattfinden.

"Er hatte die Wahl, mitzumachen oder nicht, also hat er seinen Namen auf die Teilnehmerliste gesetzt und das bedeutet, dass man glauben muss, dass er den ganzen Sommer über kommt," sagte Woodbridge dem Radiosender Wide World of Sports von 2GB.

"Das ist gut für das Tennis, für Novak-Fans werden sie sich freuen, und ich denke auch für Sydney-Fans. "Er kennt alle behördlichen Vorschriften über die Impfung, das heißt, man könnte meinen, er wird es tun, es sei denn, er zieht etwas, was wir nicht erwarten."

Djokovic weigert sich, eine klare Antwort zu geben

Nach dem Ausscheiden Serbiens im Davis-Cup-Finals weigerte sich Djokovic, Details zu seiner Teilnahme an den Australian Open zu nennen.

"Ich verstehe, dass Sie einige Antworten wollen, wo ich die Saison starte, wie ich sie starte. Ich bin wirklich sehr müde von dieser Saison und dem ganzen Jahr, also bleibe ich lieber bei der Familienzeit, dem Reha-Modus, dann sehen wir, was die Zukunft bringt," sagte Djokovic.

„Sie werden informiert. Ich weiß was du willst. Ich werde Ihnen heute Abend keine Antwort geben. Ich weiß, was du mich fragen willst. Aber Sie werden informiert. Das ist alles, was ich Ihnen sagen kann. Ich kann Ihnen kein Datum nennen. Offensichtlich steht Australien vor der Tür, also wirst du es sehr bald wissen."