Osmanagic verrät, wie Novak Djokovic bosnische Kinder zum Tennisspielen inspirierte



by   |  LESUNGEN 559

Osmanagic verrät, wie Novak Djokovic bosnische Kinder zum Tennisspielen inspirierte

Der Direktor des Archäologischen Parks, Semir Osmanagic, schreibt Novak Djokovic zu, dass er das Interesse am Tennissport in Bosnien und Herzegowina geweckt hat. Er verriet, dass sich 200 Kinder nach einem der jüngsten Besuche von Djokovic im Land zum Training angemeldet haben.

Seit 2020 ist Djokovic regelmäßiger Gast im bosnischen Komplex der Sonnenpyramide. Zu Beginn dieses Jahres kündigte Osmanagic den Bau von zwei Tennisplätzen an - einem Sand- und einem Hartplatz. Die Eröffnungszeremonie des Tenniskomplexes ist für den 13.

Juli geplant, und Djokovic wird an diesem besonderen Tag im Archäologischen Park dabei sein. "Der Tenniskomplex im Park 'Ravne 2' wird ein regionales Zentrum für die Vorbereitung von Spitzentennisspielern werden, worauf sich Novak Djokovic und ich vor etwa hundert Tagen geeinigt haben", sagte Osmanagic der bosnischen Tageszeitung Avaz.

Osmanagic: 200 Kinder begannen Tennis zu spielen, nachdem sie Djokovic gesehen hatten

"Als Novak im Sportzentrum Safet Zajko auftauchte, meldeten sich 200 Kinder zum Tennistraining im örtlichen Club an. Wir wollen Tennisstars anlocken und werden ihnen einige Tage kostenlosen Aufenthalt in der Tennisanlage anbieten", verriet Osmanagic.

Neben Djokovic werden auch Aljaz Bedene, Aldin Setkic und Ivan Dodig bei der Eröffnungsfeier der Tennisanlage anwesend sein. Für diesen besonderen Tag sind drei Schaukämpfe geplant. Djokovic wird gegen Dodig antreten, während Bedene auf Setkic treffen wird.

Im Doppel werden Djokovic und Setkic gegen Bedene und Dodig antreten. "Wir freuen uns, die Teilnahme von Tennisgrößen an der Eröffnung unserer Tennisplätze bestätigen zu können. Novak bestätigte seine Ankunft am 13.

Juli, wenn die Eröffnungsfeier dieses einzigartigen Komplexes in unserem Land geplant ist", sagte Osmanagic letzten Monat. Djokovic ist derzeit in Wimbledon, wo er das Halbfinale erreicht hat. Das Finale von Wimbledon ist für Sonntag angesetzt, und Djokovic wird wahrscheinlich dort spielen.

Djokovic wird wahrscheinlich direkt nach Wimbledon nach Bosnien reisen, da die besondere Zeremonie im Archäologischen Park für Mittwoch, den 13. Juli, geplant ist.