Novak Djokovic:Ich freue mich darauf, Zeit mit Roger Federer zu verbringen

Der Serbe spricht über die zweite Ausgabe des Laver Cup

by Ivan Ortiz
SHARE
 Novak Djokovic:Ich freue mich darauf, Zeit mit Roger Federer zu verbringen

Novak Djokovic freut sich darauf, im September am Laver Cup teilzunehmen. Der serbische Spieler wird wahrscheinlich mit dem Schweizer Roger Federer im Doppel zusammentreffen. Zu sagen, wie es sich anfühlen würde, sich mit Federer zu paaren, ein Jahr nachdem Rafael Nadal es in derselben Veranstaltung gemacht hatte, sagte: "Ich freue mich darauf, wenn es dazu kommt.

Ich freue mich darauf, Zeit mit ihm und all den anderen Spielern zu verbringen. Das Leben auf der Tour ist anders und man kann sich aus offensichtlichen Gründen nicht so sehr mit seinen größten Rivalen vermischen.

Laver Cup ist ein Wettbewerb, der uns alle vereint und es ist sehr ungewöhnlich, das zu sehen, aber auch sehr nett, dass alle Spieler dort waren und den Spieler unterstützten und unterstützten, der auf dem Platz spielte.

Es war wirklich ungewöhnlich und sehr nett (letztes Jahr), alle Spieler zu sehen, die den Spieler unterstützen und unterstützen, der jeden Tag auf dem Platz gespielt hat. Freundschaften wurden geschlossen und Freundschaften wurden nach diesem Wettbewerb gestärkt und ich freue mich sehr darauf.

" Djokovic hatte gesagt, dass der Laver Cup beim Tennisstart positiv war.

Im Jahr 2017 konnte er nicht antreten, aber jetzt wird er sein Bestes geben. "Ich habe letztes Jahr den Laver Cup von zu Hause aus gesehen. Ich hatte keinen Wettkampf, ich hatte eine Ellenbogenverletzung, die mich von der Tour abgehalten hat, aber der Laver Cup sah wirklich sehr gut aus.

Es ist ein neues Konzept, ein neues Format, ein neuer Wettbewerb, es ist sehr erfrischend. Es ähnelt dem Ryder Cup im Golf und trägt den Namen einer lebenden Legende. Es ist phänomenal und es ist eine große Freude, ein Teil davon zu sein ", sagte die ehemalige Welt Nr. 1.

Novak Djokovic Roger Federer Laver Cup
SHARE