Novak Djokovic und Jonathan Erlich lernen ihre Erstrundengegner in Tel Aviv kennen

Djokovic und Erlich werden zum dritten Mal gemeinsam im Doppel antreten.

by Ivan Ortiz
SHARE
Novak Djokovic und Jonathan Erlich lernen ihre Erstrundengegner in Tel Aviv kennen

Novak Djokovic und Jonathan Erlich treten bei ihrem Debüt bei den Tel Aviv Open im Doppel gegen Sander Arends und Bart Stevens an. Der 35-jährige Djokovic und der 45-jährige Erlich werden zum dritten Mal gemeinsam Doppel spielen.

Im Jahr 2010 gewann Djokovic seinen ersten und einzigen Doppeltitel, als er sich im Queen's Club mit Erlich zusammentat. Einige Monate nach ihrem Sieg im Queen's Club traten Djokovic und Erlich erneut gemeinsam beim Shanghai Masters an, wo sie im Achtelfinale ausschieden.

12 Jahre sind vergangen, seit Djokovic und Erlich im Queen's Club alles gewonnen haben. Erlich, der sich nach den Tel Aviv Open vom Tennis zurückzieht, fragte Djokovic, ob er bereit sei, mit ihm bei seinem letzten Turnier Doppel zu spielen.

Djokovic nahm die Einladung an, und so spielen der Serbe und der Israeli gemeinsam in Tel Aviv.

Djokovic hat beim Laver Cup ein Doppelmatch gespielt

Am Samstag spielte Djokovic zusammen mit Matteo Berrettini beim Laver Cup.

Bei ihrem Debüt als Duo besiegten Djokovic und Berrettini vom Team Europa die Spieler des Team World, Alex de Minaur und Jack Sock, mit 7:5 und 6:2. Djokovic und Berrettini erwischten einen starken Start in ihr Match und gingen früh mit Break und 3:0 in Führung.

Im achten Spiel - als de Minaur und Sock aufschlugen, um im ersten Satz zu bleiben - vergaben Djokovic und Berrettini einen Satzball. Nachdem Djokovic und Berrettini ihren ersten Satzball nicht verwandeln konnten, gelang es ihnen im neunten Spiel nicht, den ersten Satz zu gewinnen.

Doch Djokovic und Berrettini blieben fokussiert und brachen de Minaur und Sock im 12. Spiel erneut den Aufschlag, als de Minaur und Sock aufschlugen, um im ersten Satz zu bleiben. Nach dem Gewinn des ersten Satzes durchbrachen Djokovic und Berrettini zweimal den Aufschlag von de Minaur und Sock und gewannen schließlich in zwei Sätzen. Nun wird es interessant sein zu sehen, wie sich Djokovic mit Erlich in Tel Aviv schlägt. Fotokredit: AFP

Novak Djokovic
SHARE