Novak Djokovic teilt den Schlüssel zu seiner Langlebigkeit und seinem Erfolg



by   |  LESUNGEN 795

Novak Djokovic teilt den Schlüssel zu seiner Langlebigkeit und seinem Erfolg

Novak Djokovic schlägt vor, dass seine „reine Emotion und Leidenschaft“ für Tennis einer der Schlüssel zu seinem Erfolg ist, da er zugibt, dass er die Bedrohung durch die jüngeren Spieler spürt.

Der 35-jährige Djokovic ist einer der versiertesten Spieler in der Tennisgeschichte und immer noch eine dominierende Kraft im Spiel. Mit 35 ist Djokovic immer noch gesund, hervorragend vorbereitet und spielt auf hohem Niveau.

"Es gibt nicht den einen Zaubertrank oder Erfolgsgeheimnis. Es sind verschiedene Dinge. Ich liebe Tennis, ich habe wirklich diese pure Emotion und Leidenschaft für das Spiel. Jeden Tag pushe ich mich zusammen mit meinen Teammitgliedern, um mich zu verbessern und an Dingen zu arbeiten.

Ich muss es wahrscheinlich mehr denn je tun, weil die jungen Leute da sind und sie eine andere Herausforderung darstellen als vor vielleicht 10 Jahren“, sagte Djokovic gegenüber Prakash Amritraj von Tennis Channel per Sportskeeda.

Djokovic schreibt seinen Erfolg seiner Familie zu

2014 heiratete Djokovic seine langjährige Partnerin Jelena. Zusammen haben Djokovic und seine Frau zwei Kinder. Jetzt gibt Djokovic zu, dass seine Familie eine Schlüsselrolle bei seiner Langlebigkeit und seinem Erfolg gespielt hat.

"Aber ich genieße es wirklich, ich genieße dieses Leben eines Tennisspielers wirklich. Die Unterstützung der nahen Menschen in meinem Leben ist entscheidend, meiner Frau, meiner Eltern. Wenn ich das nicht habe, wäre es mir nicht möglich, emotional ausgeglichen zu sein und um die Welt zu reisen und das zu tun, was ich am besten kann", fügte Djokovic hinzu.

Außerdem gab Djokovic zu, dass er sich verantwortlich fühlt, für diejenigen zu liefern, die ein Ticket bezahlen, um seine Matches zu sehen. „Die Leute bezahlen (für) Tickets, sie kommen, um uns zuzusehen, sie sind Tennisfans, sie sind begeistert davon, uns beim Spielen zuzusehen, aber sie wollen auch eine gute Zeit haben.

Sie können sich als einer der Top-Spieler dafür verantwortlich fühlen, immer eine gute Show zu liefern und gute Emotionen zu bringen und sich auf diese Art von Interaktion mit den Fans einzulassen", bemerkte Djokovic.