Daniil Medvedev macht Aussage über Novak Djokovic nach Adelaide-Spiel

Djokovic verdrängte Medwedew im Halbfinale von Adelaide in zwei Sätzen.

by Faruk Imamovic
SHARE
Daniil Medvedev macht Aussage über Novak Djokovic nach Adelaide-Spiel

Daniil Medvedev glaubt, dass Novak Djokovic immer noch der beste Spieler der Welt ist. Djokovic, der auf Rang 5 der Weltrangliste steht, besiegte Medvedev im Halbfinale des Adelaide Internationals 6-3, 6-4. "Ehrlich gesagt, verliere ich gegen wahrscheinlich den besten Spieler der Welt im Moment.

Natürlich ist Carlos in Bezug auf die Rangliste, weil er in einem Teil des Jahres 2022 erstaunlich war. Er ist Erster. Aber auch, weil er nicht beim Australian Open ist, ist Novak wahrscheinlich derzeit der Beste in der Welt.

Er hat vier Turniere in Folge, fünf Turniere in Folge gewonnen", sagte Medvedev über Djokovic, per Tennis Majors.

Medvedev hofft, Djokovic in seiner Auslosung zu vermeiden

Im US Open-Finale 2021 besiegte Medvedev Djokovic in zwei Sätzen für seinen ersten Grand-Slam-Titel.

Seitdem hat Medvedev keine Siege gegen Djokovic errungen - sie haben seit dem US Open 2021 vier Mal gegeneinander gespielt. Im Vorfeld des Australian Open 2023 gibt Medvedev zu, dass er Djokovic in seinem Teil der Auslosung gerne vermeiden würde.

"Ein bisschen enttäuscht, aber das ist auch positiv. Ich habe heute Abend großartig gespielt, wirklich großartig, das ist gut für den Australian Open. Aber wenn ich so gut spiele und trotzdem verliere, ist das ein bisschen negativ.

Also, hoffentlich kein Novak auf meiner Seite der Auslosung beim Australian Open. Aber selbst wenn es nicht der Fall ist, werde ich mein Bestes geben und beim nächsten Mal besser spielen, wie ich es vorher gegen ihn geschafft habe", sagte Medvedev.

In der Zwischenzeit zog sich Djokovic im ersten Satz gegen Medvedev eine Beinverletzung zu. Mit 5:2 beim Seitenwechsel verließ Djokovic das Court für eine medizinische Auszeit. Nachdem der Trainer sich Djokovics Bein angesehen hatte, konnte der Serbe das Spiel fortsetzen und den ersten Satz im neunten Spiel beenden. Im zweiten Satz brach Djokovic Medvedev einmal und das reichte aus, um das Spiel in zwei Sätzen zu gewinnen.

Daniil Medvedev Novak Djokovic
SHARE