Frances Tiafoe zu Novak Djokovics Abwesenheit von USA: "Er wird mich nicht vermissen"

Genauso wie der mehr als wahrscheinliche Ausschluss des serbischen Meisters von den US-Tennis-Events 2023

by Faruk Imamovic
SHARE
Frances Tiafoe zu Novak Djokovics Abwesenheit von USA: "Er wird mich nicht vermissen"

Die Tennis-Saison 2023 hatte auf eine bestimmte Weise begonnen, was Novak Djokovics Rückkehr nach Australien nach dem Verbot des vergangenen Jahres betrifft. Aber dann kamen andere Nachrichten, die Fans und Spieler spalteten.

Genau wie die mehr als wahrscheinliche Ausschluss des serbischen Champions von den US-Tennisveranstaltungen 2023. Nicht nur das. Carlos Alcaraz, Grand Slam-Champion und Weltnummer eins, wird nicht bei den Australian Open spielen.

Der spanische Tennisspieler hat sich während des Trainings vor dem ersten Grand-Slam-Termin das rechte Bein verletzt. Er ist derjenige, der die Nachricht auf den sozialen Medien verbreitet, während Journalisten sie der USA-Mannschaft bei einer Pressekonferenz, nach dem Gewinnen des Halbfinales des United Cup, mitteilen.

Die amerikanische Nummer zwei, Frances Tiafoe, antwortete: "Tennis ist brutal. Aber es ist nicht das Finale, es gibt immer ein großes Ereignis in der Tennis-Welt. Er wird es schaffen. Er ist extrem talentiert und ein großartiger Spieler.

Ich werde ihn vermissen, aber am Ende werde ich ihn überhaupt nicht vermissen! Aber trotzdem, ich wünsche ihm eine schnelle Genesung und ihn bald zu sehen. Er ist großartig für diesen Sport und ich bin ein Fan."

Djokovic, kein USA: Tiafoes Meinung

Nicht nur Alcaraz: Laut den jüngsten Bestimmungen der US-Regierung, die die Pflicht zur Covid-Impfung zum Einreisen in die USA verlängert hat, wird Novak Djokovic nicht in der Lage sein, bei Indian Wells und Miami zu spielen.

Etwas, das Taylor Fritz nicht wusste und was er gerade bei der Pressekonferenz erfuhr: "Das ist meine Reaktion live. Als Spieler, der seinen Titel in Indian Wells verteidigen muss, wird die Auslosung einfacher, wenn Novak nicht da ist.

"Ich denke, wir sind an dem Punkt angekommen, an dem sie ins Land einreisen dürfen sollten, aber ich mache die Regeln nicht." Tiafoe, der im Gegensatz zu seinem Landsmann von der Nachricht wusste, sagte: "Ich will einfach, dass die größten Spieler der Welt die größten Ereignisse spielen. Aber das sind die Regeln. Wieder einmal, ich werde ihn in Indian Wells vermissen, aber nicht so sehr."

Frances Tiafoe Novak Djokovic
SHARE