Boris Becker: Novak Djokovics Verletzungssituation beim AO ungünstig



by   |  LESUNGEN 445

Boris Becker: Novak Djokovics Verletzungssituation beim AO ungünstig

Boris Becker gibt zu, dass die Situation bezüglich der Oberschenkelverletzung von Novak Djokovic bei den Australian Open "nicht vielversprechend" aussieht, da er sich fragt, ob der Serbe mit einer solchen Verletzung den Titel gewinnen kann.

Am Donnerstag erlitt Djokovic während des zweiten Satzes seines Sieges gegen Enzo Couacaud eine Verletzungspause. "Es sieht nicht vielversprechend aus. Ich hatte bereits vor dem ersten Spiel gesagt, dass er kein Pflaster tragen würde, wenn er nichts hätte.

Heute konnte man es wirklich sehen - er hat den Physiotherapeuten kommen lassen, sich gestreckt, ist in die Umkleidekabine gegangen und hat das Pflaster wieder angelegt. Das ist alles nicht ideal. Jetzt hat er einen Tag Pause, aber die Frage bleibt, ob er mit einer solchen Verletzung realistisch gesehen das Turnier gewinnen kann", sagte Becker gegenüber Eurosport.

Becker befürchtet, dass Djokovic den Titel nicht gewinnen kann.

Djokovic hat es in die dritte Runde geschafft und müsste jetzt noch fünf Matches gewinnen, um den Titel zu holen.

In seinem nächsten Spiel trifft Djokovic auf den ehemaligen Weltranglistendritten Grigor Dimitrov. Djokovic hat Couacaud und Roberto Carballes Baena besiegt, aber jetzt steht er vor einer echten Herausforderung. Nach dem Sieg gegen Couacaud gab Djokovic zu, dass es "überhaupt nicht gut" sei, als er nach seiner Oberschenkelverletzung gefragt wurde.

"Es ist überhaupt nicht gut, um ehrlich zu sein. Ich nehme es von Tag zu Tag. Es war letztes Spiel besser, das Gefühl, als heute Abend. Es ist wirklich Gottes Sache, mir zu helfen, und dem Physiotherapeuten und allen anderen.

Ich hoffe, ich kann mich erholen und für ein schweres Spiel bereit sein", sagte Djokovic gegenüber Eurosport. Vor zwei Jahren erlitt Djokovic bei seinem dritten Rundenspiel der Australian Open gegen Taylor Fritz eine Bauchverletzung.

Trotzdem gewann Djokovic die Australian Open mit einer Bauchverletzung. Jetzt ist Djokovic wieder durch eine Verletzung beeinträchtigt und versucht, es erneut bis zum Melbourne Park zu schaffen.