Patrick Mouratoglou enthüllt das unglaubliche Geheimnis von Novak Djokovic

In einem auf Instagram geposteten Video enthüllte Patrick Mouratoglou das Geheimnis, das es Novak Djokovic ermöglichte, die Spitze zu erreichen

by Faruk Imamovic
SHARE
Patrick Mouratoglou enthüllt das unglaubliche Geheimnis von Novak Djokovic

In einem Video, das auf Instagram gepostet wurde, enthüllte Patrick Mouratoglou das Geheimnis, das Novak Djokovic ermöglichte, an die Spitze zu gelangen. Der französische Coach erklärte: "Als Roger Federer und Rafael Nadal die Männer-Tour beherrschten, dachte fast jeder in den Top 10, dass es unmöglich war, einen Grand Slam zu gewinnen, solange sie da waren.

Dann hatte ein 19-jähriger Junge den Mut zu sagen, dass er sie schlagen würde. Dieser Junge hieß Novak Djokovic. Die Welt des Tennis dachte, er sei arrogant aufgrund dieser Aussagen. Es war keine Arroganz oder Überheblichkeit, sondern Selbstvertrauen.

Er hat es geschafft, nicht weil er es vorher gesagt hat, sondern weil er wirklich daran geglaubt hat." In der Pressekonferenz nach dem Spiel gegen Dimitrov sprach Nole über seine Verletzung: "In diesem und anderen Spielen habe ich mich zu Beginn ziemlich gut gefühlt, dann hat die Situation Ärger verursacht.

Es gibt Umstände, die man nur akzeptieren kann. Ich bin dankbar, dass ich spielen konnte.

Djokovic bei den Australian Open 2023

Djokovic hat es geschafft, die Hegemonie von Roger Federer und Rafael Nadal zu brechen und sich als einer der größten aller Zeiten zu etablieren.

Der ehemalige Weltranglistenerste ist mit 35 immer noch in Topform und strebt weitere Rekorde an. Der serbische Champion versucht, seinen zehnten Titel bei den Australian Open zu gewinnen, was ihm ein Gleichstand mit Nadal bei 22 Grand-Slam-Titeln ermöglichen würde.

Der 35-jährige aus Belgrad hat den Rückstand durch seinen Sieg bei Wimbledon letztes Jahr verringert, nachdem der Spanier den Australian Open und Roland Garros gewonnen hatte. Mit Rafa außer Konkurrenz in Melbourne hat Nole eine großartige Chance, das Ergebnis auszugleichen.

Djokovic ist aufgrund eines Problems mit dem linken Oberschenkel nicht zu 100% fit, was ihn jedoch nicht daran gehindert hat, das Achtelfinale zu erreichen. Der Serbe hat Grigor Dimitrov in drei hart umkämpften Sätzen besiegt und dann Alex de Minaur geschlagen, um die Viertelfinals in Melbourne zu erreichen.

Zu diesem Zeitpunkt ist der Serbe natürlich der Favorit auf den Finalerfolg in Melbourne, mit dem 10. Titel immer näher.

Patrick Mouratoglou Novak Djokovic
SHARE