Novak Djokovic: Die Leute haben an meiner Verletzung gezweifelt, aber ich muss nicht…

Djokovic überwand eine Kniesehnenverletzung und gewann einen rekordverdächtigen 10. Australian Open-Titel.

by Fischer P.
SHARE
Novak Djokovic: Die Leute haben an meiner Verletzung gezweifelt, aber ich muss nicht…

Novak Djokovic sagt, er habe nicht das Bedürfnis, seinen Zweiflern etwas zu beweisen, nachdem er eine Oberschenkelverletzung überwunden hat, um einen Rekordtitel bei den 10. Australian Open zu gewinnen. Djokovic kam mit einer Oberschenkelverletzung nach Melbourne und wurde in seinen ersten drei Matches im Melbourne Park offensichtlich durch das Problem behindert.

Aber in der zweiten Woche bereitete die Oberschenkelverletzung Djokovic nicht so viele Probleme, was dazu führte, dass einige die Legitimität der Verletzung des Serben in Frage stellten. Nachdem er Stefanos Tsitsipas für einen Rekord bei den 10.

Australian Open besiegt hatte, wandte sich Djokovic an seine Zweifler. „Viele Leute zweifelten und bezweifeln immer noch, ob ich verletzt war. Ich werde ein paar Sachen herausziehen, um es zu beweisen, aber ich habe nicht das Gefühl, dass ich irgendjemandem irgendetwas beweisen muss.

Vor allem in der ersten Woche hat es mich sehr betroffen gemacht. Ab der vierten Runde hatte ich das Gefühl, dass es hinter mir liegt“, sagte Djokovic laut The West Australian.

Djokovic fühlte sich in der zweiten Woche „entspannt“

Djokovic wurde täglich an seiner Kniesehne behandelt, was dazu führte, dass er in der zweiten Woche der Australian Open viel besser aussah.

"Es hat meinem Tennis tatsächlich sehr geholfen, weil ich das Gefühl hatte, frei laufen zu können. Ich habe nicht darüber nachgedacht", sagte Djokovic. Djokovic ist jetzt zehnfacher Australian Open-Rekordmeister, da er seit 2018 nicht mehr im Melbourne Park verloren hat.

Der letzte Spieler, der Djokovic bei den Australian Open geschlagen hat, war Hyeon Chung, der den Serben vor fünf Jahren im Melbourne Park überraschte. Seit der Niederlage gegen Chung hat Djokovic vier Mal in Folge die Australian Open gewonnen – 2019, 2020, 2021 und 2023.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, durfte Djokovic 2022 nicht bei den Australian Open antreten. Djokovic ist jetzt mit Rafael Nadal auf der Grand-Slam-Rekordliste aller Zeiten mit 22 Grand Slams gleichgezogen. Djokovics nächstes Ziel wird sicherlich sein, mehr Grand Slams zu gewinnen und im Grand Slam-Rennen vor Nadal zu landen.

Novak Djokovic Australian Open
SHARE