Alize Cornet: Hoffnung auf Rafael Nadal vs. Novak Djokovic für Grand Slam #23

Cornet lobt Djokovic und äußert die Hoffnung, Nadal wieder gesund zu sehen.

by Faruk Imamovic
SHARE
Alize Cornet: Hoffnung auf Rafael Nadal vs. Novak Djokovic für Grand Slam #23

Alize Cornet beschrieb Novak Djokovic als "einen Spieler von einem anderen Planeten" und fügte hinzu, dass sie hofft, Rafael Nadal gesund und bereit zu sehen, um gegen den Serben um den 23. Grand Slam Titel zu kämpfen.

Im Finale der Australian Open schlug Djokovic Stefanos Tsitsipas und gleichzeitig Nadal in der Liste der alleinstehenden Grand Slam Rekorde mit 22 Majoren. Nadal, der bei seiner zweitrundigen Niederlage gegen Mackenzie McDonald bei den Australian Open durch eine Hüftverletzung beeinträchtigt wurde, kehrte nach Hause zurück und es wird gehofft, dass er im März wieder spielbereit sein wird.

"Obwohl ich zur gleichen Zeit wie das Finale mit Caroline (Garcia) trainierte, als begeisterter Tennisfan, verfolgte ich das Finale mit großem Interesse. Er kommt von einem anderen Planeten. Ich bin glücklich, diese unglaubliche Ära des Tennis mit Roger, Novak und Rafa zu erleben.

Ich hoffe, dass Rafa mit Novak um den 23. Grand Slam kämpfen kann, das wäre unglaublich", sagte Cornet, laut Tennis Actu.

Cornet zu ihrem langsamen Saisonstart

Cornet begann ihre Saison, indem sie Frankreich beim ersten United Cup vertrat, wo sie Maria Carle in ihrem ersten Spiel der Saison besiegt hat, bevor sie von Donna Vekic verlor.

Nach dem United Cup nahm Cornet an drei Turnieren teil - den Australian Open, Hobart und Lyon - und erlebte drei erste Runden-Aus. In dieser Woche verlor Cornet in der ersten Runde in Lyon gegen Camila Osorio. "Ich habe Schwierigkeiten, mich von den Gesundheitsproblemen zu erholen, die ich im Januar hatte, und wenn ich nicht zu 100% bin, ist es sehr schwer.

Ich kam nach Lyon, weil meine Familie in der Nähe ist. Andernfalls hätte ich nicht an diesem Turnier teilgenommen. Trotzdem hatte ich Spaß. Natürlich habe ich drei erste Runden hintereinander verloren, aber ich werde mich nicht am Boden des Lochs aufhalten.

Ich möchte weniger Turniere spielen. Ich bin müde und habe keine Zeit für Freizeit. Ich werde meinen Kalender erleichtern und mit weniger Menge und mehr Qualität anpassen. Ich bin ein bisschen müde vom Zirkus.

Ich muss die Motivation finden, die körperliche Frische und die Puzzleteile werden wieder an ihren Platz zurückkehren", erklärte Cornet.

Alize Cornet Rafael Nadal Novak Djokovic
SHARE