Andy Murray äußert viel Respekt gegenüber Novak Djokovic und Iga Swiatek

Djokovic und Swiatek haben kürzlich Murrays Heldentaten zu Beginn der Saison 2023 anerkannt.

by Faruk Imamovic
SHARE
Andy Murray äußert viel Respekt gegenüber Novak Djokovic und Iga Swiatek

Der dreimalige Grand-Slam-Sieger Andy Murray gibt zu, dass er geehrt ist, Nachrichten des Lobes von Spielern wie Novak Djokovic und Iga Swiatek zu erhalten. Djokovic lobte Murrays Heldentaten zu Beginn der Saison und sagte: "Es ist einfach etwas, das man bewundern und sagen muss: 'Chapeau'".

Swiatek sagte zu Murray: "Und du bist ein Vorbild für Widerstandsfähigkeit und eine Inspiration auf so vielen Ebenen". Murray, ein ehemaliger Weltranglistenerster, erklärte, dass er auch "viel Respekt" für die aktuellen Top-Spieler im Männer- und Frauenbereich hat.

"Es ist schön, Nachrichten von diesen Spielern zu bekommen. Natürlich habe ich viel Respekt vor ihnen", sagte Andy Murray kürzlich in einem Interview mit The Times.

Murray geehrt, Lob von Djokovic und Swiatek zu erhalten

Murray, 35, hat zu Beginn der Saison 2023 die Zeit zurückgedreht.

In der ersten Runde der Australian Open rettete Murray einen Matchball und besiegte Matteo Berrettini. In seinem nächsten Spiel erholte sich Murray von einem Rückstand von zwei Sätzen und besiegte Thanasi Kokkinakis in einem fast sechsstündigen Spiel.

Letzte Woche rettete Murray in Doha gegen Lorenzo Sonego drei Matchbälle und gegen Jiri Lehecka im Halbfinale weitere fünf. "Das ist in meiner Karriere noch nie passiert. Mir ist bewusst, dass die Spiele, die ich in diesem Jahr hatte, lächerlich waren.

Es scheint, dass ich sechs, sieben Spiele in Folge hatte, die alle episch waren. Ich hatte im letzten Jahr mehrere Gespräche mit meinem Team, besonders am Ende, und ich konnte einfach kein enges Spiel gewinnen. Ich dachte mir: 'Wenn ich eins oder zwei davon gewinne, wird sich etwas ändern.

Ich werde diese Spiele nicht mehr um ein paar Punkte oder ein paar Spiele verlieren' Offensichtlich war das ein ziemlich dramatischer Wandel", sagte Murray. Nach einem zweiten Platz entschied sich Murray, diese Woche nicht in Dubai zu spielen. Man erwartet, dass Murray bei den Indian Wells Masters wieder antreten wird.

Andy Murray Novak Djokovic Iga Swiatek
SHARE