Reilly Opelka kritisiert Novak Djokovic USA-Einreiseverbot: Schade

Opelka meint, Djokovic hätte in die USA einreisen dürfen.

by Fischer P.
SHARE
Reilly Opelka kritisiert Novak Djokovic USA-Einreiseverbot: Schade

Reilly Opelka sagt, es sei „schade“, dass Novak Djokovic die Einreise in die USA verweigert wurde, nur weil er nicht gegen COVID-19 geimpft wurde. Nachdem Djokovic 2022 alle Tennisveranstaltungen in den Vereinigten Staaten verpasst hatte, bat er um eine Sondergenehmigung für die Einreise in die Vereinigten Staaten für die bevorstehenden Masters-Veranstaltungen in Indian Wells und Miami.

Am Freitag berichtete der Senator von Florida, Rick Scott, dass der Antrag von Djokovic abgelehnt wurde. „BREAKING: Uns wurde gesagt, dass @DHSgov gerade den Antrag auf Impfstoffverzicht von @DjokerNole abgelehnt hat, wodurch er nicht berechtigt ist, nächste Woche in CA und bei den @MiamiOpen in den USA anzutreten.

@JoeBiden muss dies JETZT beheben, die Verzichtserklärung gewähren und ihm erlauben, hier in den Staaten anzutreten", twitterte der Senator von Florida, Scott.

Opelka spricht über Djokovic, der das Sunshine Double verpasst: Schade

„Was für eine Schande“, schrieb Opelka in seiner Instagram-Story zu den Djokovic-Neuigkeiten.

Jetzt, da Djokovic Indian Wells und Miami verpassen wird, wird er sich auf die Sandplatzsaison konzentrieren. Außerdem wird Djokovic voraussichtlich wieder beim Monte Carlo Masters spielen, das am 9. April beginnt. „Ich weiß nicht, was ‚der Rest‘ ist.

Ich warte immer noch auf die Nachrichten aus Amerika. Wenn es kein Amerika gibt, werde ich wohl auf Sand spielen. Monte-Carlo ist wohl das nächste Turnier. Wenn das der Fall ist, nehme ich mir eine Auszeit, bereite mich vor.

Sand ist, wie gesagt, die anspruchsvollste Oberfläche. Die Vorbereitung dauert länger als bei jeder anderen Oberfläche. Schau, das Jahr ist lang. Ich habe das Jahr auf die bestmögliche Weise begonnen, viele Matches in Folge gewonnen und die Australian Open gewonnen.

Das ist die, nach der ich am meisten gesucht habe. Das war die Priorität in diesem Teil des Jahres. Natürlich ist jeder andere Turniersieg ein Bonus. Ich werde immer alles geben, um bei jedem Turnier mein bestes Tennis zu spielen. Ja, freuen Sie sich auf die nächste Herausforderung", sagte Djokovic in Dubai.

Reilly Opelka Novak Djokovic
SHARE