Casper Ruud: Ungeimpfter Novak Djokovic keine Bedrohung für mich

Ruud sagt, er hätte keine Probleme, Djokovic in Indian Wells zu sehen.

by Faruk Imamovic
SHARE
Casper Ruud: Ungeimpfter Novak Djokovic keine Bedrohung für mich

Casper Ruud sagt, dass er sich nicht bedroht gefühlt hätte, wenn der nicht geimpfte Serbe Novak Djokovic in Indian Wells antreten dürfte. Djokovic, der als Nummer 1 der Welt eingestuft wird, durfte als nicht geimpfter Ausländer nicht in die Vereinigten Staaten für Indian Wells einreisen.

Im Februar beantragte Djokovic eine Sondergenehmigung, um im März in die Vereinigten Staaten einreisen zu dürfen. Leider wurde sein Antrag abgelehnt und zum zweiten Mal in Folge verpasste der Serbe aus diesem Grund Indian Wells.

Ruud über das Einreiseverbot von Djokovic in die USA

"Ja, ich meine, es liegt nicht an mir zu sagen, ob es fair ist oder nicht. Ich denke, die Regel ist albern, wenn er zu diesem Zeitpunkt überhaupt keine Bedrohung für die Gemeinschaft darstellt, unabhängig davon, ob er geimpft ist oder nicht, also das ist etwas, das ich sagen kann.

Es ist ein bisschen kindisch, weil die Regel in ein paar Wochen sowieso geändert wird, also hätten sie sie auch schon ändern können. Aber Regeln sind Regeln und ich bin sicher, dass sie alles versucht haben, was sie können.

Mit dem Kontext, den Novak hat, bin ich sicher, dass alles versucht wurde und es nicht möglich war. Im Allgemeinen hat das Land ungeimpfte Personen bis in etwa einem Monat verbannt, ich denke, sie werden das Verbot öffnen oder so, also ist es ein bisschen albern, wenn Sie mich fragen, aber ob es fair ist oder nicht, weiß ich nicht.

Wie gesagt, ich hätte mich nicht bedroht gefühlt, wenn Novak hier wäre und ungeimpft wäre", sagte Ruud in Eurosport's Ruud Talk, laut Sportskeeda. Am Mittwoch beginnt das Miami Masters. Djokovic steht noch auf der Miami-Eintragsliste und hofft auf eine last-minute Änderung der Umstände, die es ihm ermöglichen würde, in Miami zu spielen.

Wenn Djokovic nicht in Miami spielen darf, wird er sich auf die Sandplatzsaison und das Monte Carlo Masters konzentrieren, das am 9. April beginnt.

Casper Ruud Novak Djokovic Indian Wells
SHARE