Kim Clijsters hebt eine Sache über Novak Djokovic hervor

Clijsters schätzt Djokovics French-Open-Chancen ein.

by Fischer P.
SHARE
Kim Clijsters hebt eine Sache über Novak Djokovic hervor

Kim Clijsters meint, dass es ziemlich klar ist, dass Novak Djokovic „der Favorit auf den Sieg“ ist, wohin er auch geht. Djokovic, der bei den French Open seinen 23. Grand-Slam-Rekordtitel anstrebt, hat das Halbfinale in Roland Garros erreicht.

Obwohl Djokovic in der ersten Woche der French Open wahrscheinlich nicht sein bestes Tennis gespielt hat, konnte er die zweite Woche und die letzte Etappe in Roland Garros dennoch routiniert absolvieren. Clijsters, eine ehemalige vierfache Grand-Slam-Siegerin, sagt, das sei eines der beeindruckendsten Dinge an Djokovic.

Im Halbfinale der French Open trifft Djokovic auf den topgesetzten Carlos Alcaraz.

Clijsters: Djokovic ist immer ein Favorit

„Novak ist ein Favorit, wohin er auch geht. Ich liebe Novak und habe seine Matches gesehen. Es ist wirklich toll zu sehen, wie er es irgendwie schafft, das Niveau seines Spiels in jedem neuen Satz oder Match eine Stufe höher zu legen.

Er hat in der ersten Woche vielleicht nicht sein bestes Tennis gespielt, aber er hat gut genug gespielt, um zu gewinnen. Deshalb ist Novak eigentlich Novak, deshalb ist er großartig. Auch wenn er nicht auf höchstem Niveau spielt, auch wenn er manchmal wegen seiner Leistung nervös ist, auch wenn er mit seinen Bewegungen oder Schlägen nicht zufrieden ist, findet er einen Weg, zu gewinnen.

In diesem Alter auf diesem Niveau zu sein, ist super cool zu sehen“, sagte Clijsters gegenüber Telegraf. Djokovic hatte bei den diesjährigen French Open ein Match mit vier Sätzen, aber sein Weg ins Halbfinale war definitiv nicht der reibungsloseste.

Djokovic hatte einen langsamen Start in sein French-Open-Viertelfinalspiel, da Karen Khachanov mit einem Satz in Führung lag und einen Tiebreak im zweiten Satz erzwang, bevor es dem Serben gelang, das Ruder herumzureißen und mit 4:6, 7:6 (0), 6:2, 6:4 zu gewinnen.

Jetzt trifft Djokovic auf Alcaraz, der großartig aussieht. Es bleibt abzuwarten, ob Djokovic Alcaraz schlagen und letztendlich seinen dritten French-Open-Titel holen kann.

Kim Clijsters Novak Djokovic
SHARE