Alexander Zverev: Wetten auf Novak Djokovic-Niederlage im RG-Finale?

Zverev teilt seine Gedanken zum Finale der French Open zwischen Djokovic und Ruud.

by Faruk Imamovic
SHARE
Alexander Zverev: Wetten auf Novak Djokovic-Niederlage im RG-Finale?

Alexander Zverev erkannte an, dass Casper Ruud aus einem bestimmten Grund im Finale der French Open steht, bemerkte jedoch, dass er, wenn er auf das Spiel wetten müsste, nicht allzu viel Geld auf Ruud setzen würde, um Novak Djokovic zu schlagen.

Am Freitag demontierte der Weltranglisten-Vierte Ruud Zverev mit 6:3, 6:4, 6:0 und erreichte damit zum zweiten Mal in Folge das Finale der French Open. Im anderen Halbfinale besiegte Djokovic den topgesetzten Carlos Alcaraz.

Ruud hat nun in den letzten 12 Monaten sein drittes Grand Slam erreicht - der Norweger wurde 2022 im Finale der French Open von Rafael Nadal und 2022 im Finale der US Open von Alcaraz besiegt. Wenn Djokovic und Ruud aufeinandertreffen, wird der Serbe versuchen, seinen 23.

Grand Slam-Titel zu gewinnen und Nadal im Rennen um die Grand Slam-Titel zu überholen.

Zverev: Ruud verdient es hier zu sein, aber Djokovic weiß, wie man es schafft.

"Novak ist einer der besten Spieler der Welt, das steht fest, aber wenn man kurz vor dem Erreichen von Geschichte steht, glaube ich, dass das ein wenig Druck mit sich bringt.

Erinnerst du dich noch an das US Open-Finale, das er gegen Medvedev hatte, nachdem er mich im Halbfinale geschlagen hatte? Den Druck, weißt du, wir sind alle Menschen. Novak ist ein Mensch. Wir alle spüren es. Also denke ich, dass das für ihn, für Casper, die beste Situation ist, um ehrlich zu sein.

Schau mal, Casper ist aus einem bestimmten Grund im Finale eines Grand Slam. Wenn du im Finale eines Grand Slam bist, hast du Chancen, weil du so gut bist. Ist Novak der Favorit? Ja, natürlich. Daran besteht kein Zweifel.

Er weiß, wie es geht. Er weiß, wie man es schafft. Aber Casper spielt großartiges Tennis. Wenn ich Geld wetten müsste, würde ich vielleicht nicht zu viel auf Casper setzen (lächelnd). Hat er Chancen? Ja, die hat er.

Er spielt fantastisches Tennis und ich denke, er verdient es, im Finale zu stehen", sagte Zverev laut Sportskeeda. Es bleibt abzuwarten, ob Ruud Djokovic für seinen ersten Grand Slam-Titel besiegen kann.

Alexander Zverev Novak Djokovic French Open
SHARE