Novak Djokovic teilt wichtige Updates zu seinem Rücktritt mit

Der Serbe hat seine Zukunft geklärt und sich zu einem möglichen Rücktritt vom Tennis geäußert

by Faruk Imamovic
SHARE
Novak Djokovic teilt wichtige Updates zu seinem Rücktritt mit

Novak Djokovic hat seine Zukunft klargestellt und sich zu einem möglichen Rücktritt vom Tennis geäußert. Er tat dies, nachdem er seinen 23. Grand-Slam-Titel bei den Roland Garros 2023 gewonnen hatte. Der Serbe hat Rafael Nadal übertroffen und einen neuen Rekord im Herreneinzel aufgestellt, sich auch von Roger Federer entfernt und hat nun Wimbledon im Visier.

Nach seinem Sieg gegen Casper Ruud sagte Djokovic: "Offensichtlich ist die Reise noch nicht vorbei. Ich fühle, wenn ich Grand Slams gewinne, warum sollte ich darüber nachdenken, meine Karriere zu beenden, die bereits seit 20 Jahren läuft.

Also fühle ich mich immer noch motiviert, immer noch inspiriert, um das beste Tennis bei diesen Turnieren zu spielen, wissen Sie, bei den Grand Slams. Das sind diejenigen, die in der Geschichte unseres Sports am meisten zählen.

Ich habe mich immer mit Roger Federer und Rafael Nadal verglichen, denn diese beiden sind die größten Rivalen, die ich jemals in meiner Karriere hatte. Ich habe dies schon oft gesagt, dass sie mich tatsächlich als Spieler definiert haben und all der Erfolg, den ich habe, hat dazu beigetragen, aufgrund der Rivalitäten und der Matches, die wir hatten.

Unzählige Stunden des Denkens und Analysierens und was es braucht, um gegen sie auf der größten Bühne zu gewinnen, wissen Sie, für mich und mein Team waren das einfach diese beiden Jungs, die in den letzten 15 Jahren meine Gedanken besetzt haben.

Es ist großartig zu wissen, dass ich bei den Grand Slams einen Vorsprung vor beiden habe, vor Rafa, aber gleichzeitig schreibt jeder seine eigene Geschichte. Aber offensichtlich haben wir die drei von uns, natürlich auch Andy, den wir nicht vergessen können, in den letzten 20 Jahren das goldene Zeitalter des Herrentennis erreicht, wie die Leute es gerne nennen.

Also bin ich wirklich dankbar, Teil dieser Gruppe von Jungs zu sein."

Novak Djokovic gibt wichtige Updates zu seinem Ruhestand

Novak Djokovic bezeichnete das Finale der Roland Garros als eines der wichtigsten seiner Karriere: "Einer der wichtigsten Siege, offensichtlich.

Ich wusste, dass heute Geschichte auf dem Spiel stand, aber ich habe versucht, meine Aufmerksamkeit und Gedanken darauf zu konzentrieren, mich bestmöglich auf dieses Spiel vorzubereiten, um zu gewinnen, wie bei jedem anderen Spiel auch.

Ich kann nicht sagen, dass ich nicht daran gedacht habe, aber mein Team hat um mich herum eine gute Blase geschaffen. Und als ich natürlich seinen Vorhandfehler gesehen habe, fühlte ich eine enorme Erleichterung und war von wunderbaren Emotionen überwältigt. Ja, ich bin sehr glücklich und sehr stolz."

Novak Djokovic
SHARE