Novak Djokovic zollt Stan Wawrinka eine herzliche Hommage vor dem Wimbledon-Match

Djokovic trifft auf seinen alten Rivalen Wawrinka.

by Fischer P.
SHARE
Novak Djokovic zollt Stan Wawrinka eine herzliche Hommage vor dem Wimbledon-Match

Novak Djokovic sagt, dass er nur großen Respekt und Bewunderung für Stan Wawrinka hat, bevor ihr Wimbledon-Match stattfindet. Am Dienstag besiegte Djokovic Jordan Thompson, um ein Drittrunden-Match in Wimbledon gegen den Gewinner des Spiels zwischen Wawrinka und Tomas Etcheverry zu erreichen.

Am Donnerstag besiegte Wawrinka Etcheverry, und somit steht das 27. Aufeinandertreffen zwischen Wawrinka und Djokovic bevor. Djokovic führt in den direkten Begegnungen mit 20-6, aber zwei von Wawrinkas sechs Siegen kamen in Grand-Slam-Finals.

Djokovic spricht sehr positiv über Wawrinka

"Nun, er hat mir zwei Grand-Slam-Titel weggenommen. Das ist die Rolle, die er gespielt hat, indem er mich in zwei Grand-Slam-Finals besiegt hat (lächelt). Nein, ich mag Stan sehr.

Er ist ein großartiger Mensch. Es ist wirklich immer inspirierend, was er in seinem Alter erreicht. Er ist fast 40 Jahre alt und geht immer noch stark weiter. Das ist etwas, was nicht viele Menschen können. Nach mehreren Knieoperationen macht er weiter und versucht, noch mehr Geschichte für sich und den Tennissport zu schreiben.

Wir dürfen nicht vergessen, dass er dreifacher Grand-Slam-Champion und Davis-Cup-Sieger sowie Olympiasieger ist. Er hatte eine fantastische Karriere. Deshalb denke ich, dass es bewundernswert und beeindruckend ist, dass er trotz der körperlichen Schwierigkeiten, die er in den letzten fünf, sechs, sieben Jahren durchgemacht hat, sich weigert aufzugeben und weitermacht.

Ich hoffe, wir können gegeneinander antreten, weil wir uns schon eine ganze Weile nicht mehr gegenübergestanden haben. Es wird das Duell der Veteranen auf der Tour sein, wenn es dazu kommt (lächelt)", sagte Djokovic.

Seit Wawrinkas Sieg über Djokovic im Finale der US Open 2016 haben sie nur zweimal gegeneinander gespielt. Ihre letzte Begegnung fand beim Rome Masters 2022 statt, als Djokovic Wawrinka mit 6-2, 6-2 dominierte. Wenn sie sich in Wimbledon treffen, wird es das erste Gras-Match zwischen Djokovic und Wawrinka sein.

Novak Djokovic Stan Wawrinka Wimbledon
SHARE