Novak Djokovics Entschluss: Solange ein Hauptanwärter, solange im Spiel



by FARUK IMAMOVIC

Novak Djokovics Entschluss: Solange ein Hauptanwärter, solange im Spiel
© Getty Images Sport/Daniel Pockett

Bei den Paris Masters äußerte sich der weltweit führende Tennisspieler Novak Djokovic zu seiner beruflichen Zukunft. Trotz seines fortgeschrittenen Alters für einen Profisportler kündigte der Serbe an, dass er weiterhin professionelles Tennis spielen möchte, solange er ein Hauptanwärter für die Grand Slams und andere bedeutende Turniere ist.

"Ich fühle mich immer noch jung in meinem Körper"

Djokovic, der im Mai 37 Jahre alt wird, hat in diesem Jahr drei der vier Grand Slams gewonnen und kann auf ein beeindruckendes Jahresergebnis von 46-5 zurückblicken.

"Ich bin natürlich sehr dankbar für die Position, in der ich mich gerade in der Geschichte unseres Sports und meiner eigenen Karriere befinde. Ich fühle mich immer noch jung in meinem Körper. Er dient mir gut", reflektiert der Tennisstar.

Es gibt unterschiedliche Ansichten darüber, wann der richtige Zeitpunkt für einen Tennisspieler ist, seine Karriere zu beenden. Einige glauben, man solle aufhören, wenn man an der Spitze steht, während andere denken, man solle erst aufhören, wenn man feststellt, dass man die großen Turniere nicht mehr gewinnen kann.

Djokovic gehört offensichtlich zur zweiten Gruppe. "Ich meine, es sei denn, mental passiert etwas und ich habe wirklich keine Motivation mehr, aber das ist momentan nicht der Fall", fügte er hinzu, wie von Tennis Majors berichtet.

Paris Masters: Djokovics Rückkehr auf das Spielfeld

Nach einer kleinen Pause seit den US Open kehrte Djokovic diese Woche nach Paris zurück, um an den Paris Masters teilzunehmen. Als topgesetzter Spieler in Paris hat Djokovic in der ersten Runde ein Freilos und wird sein Paris-Abenteuer entweder gegen Miomir Kecmanovic oder Tomas Martin Etcheverry beginnen.

Obwohl er eine Weile nicht gespielt hat, zählt Djokovic immer noch zu den Top-Favoriten für den Pariser Titel. In der kommenden Woche strebt er seinen siebten Paris-Titel an. Mit so viel Entschlossenheit und Engagement bleibt abzuwarten, wie weit Djokovic in seiner beeindruckenden Karriere noch gehen wird.

Novak Djokovic Paris Masters