Novak Djokovic: Roger Federer, Rafael Nadals Meinungen sind sehr wichtig


by   |  LESUNGEN 445
Novak Djokovic: Roger Federer, Rafael Nadals Meinungen sind sehr wichtig

Novak Djokovic hat die Begeisterung um die umstrittene Situation rund um den Austritt von ATP-Präsident Chris Kermode In Indian Wells reduziert. Roger Federer sagte, der Serbe habe keine Zeit, über Kermode mit ihm zu sprechen, was überraschend war.

Rafael Nadal sagte, er werde von den Spielern nicht gebeten, eine Meinung zu äußern. Djokovic sagte: "Wir begrüßen sie ebenso wie alle anderen, die an den politischen Diskussionen teilnehmen wollen.

Der Spielerrat ist nur ein Teil der Struktur. Wir sind nicht Teil des Vorstands oder entscheiden etwas. Wir sind in Absprache und Zusammenarbeit mit Spielervertretern. Federer und Nadal sind seit so vielen Jahren Ikonen unseres Sports, und ihre Meinungen sind für alle von großer Bedeutung.

Wenn sie aktiv und inoffiziell sein wollen, denke ich, ist das für uns nur positiv. Ich habe heute Roger gesehen. Wir haben das Band zur Eröffnung des Center Court geschnitten. Wir haben uns ein wenig unterhalten, aber wir hatten keine Zeit, über das politische Zeug zu reden.

Hoffentlich haben wir in den nächsten Tagen Zeit, einige Dinge durchzugehen. "Djokovic fügte hinzu:" Ich habe von ihrer oder von meiner Seite nichts bemerkt. Es ist nicht notwendig, dass Menschen Spannungen oder Spaltungen zwischen uns aufbauen.

Im Gegenteil, ich habe eine gute Beziehung zu beiden. Wir haben uns immer respektiert. Wir sind natürlich Rivalen, also ist es schwer, Freunde zu sein. Wir brauchen einen offenen Dialog und unterschiedliche Meinungen der Menschen.

Das ist eine demokratische Gesellschaft. Wir alle versuchen und dabei zu sein. Es ist frustrierend für mich persönlich und für andere Spieler, die Teil der Struktur waren, weil sie uns oft versagt hat. Und oft, wenn Spitzenspieler involviert sein wollten und gehört wurden, hatten sie das Gefühl, dass alles, was sie sagten, nicht in der Weise verfolgt wurde, wie sie es sein sollte.