Novak Djokovic beendet Zusammenarbeit mit Coach Goran Ivanisevic

Novak Djokovic, der führende Tennisspieler der Welt, hat bekannt gegeben, dass seine Zusammenarbeit mit dem Coach Goran Ivanisevic beendet ist.

by Faruk Imamovic
SHARE
Novak Djokovic beendet Zusammenarbeit mit Coach Goran Ivanisevic
© Getty Images/Matthew Stockman

Novak Djokovic, der führende Tennisspieler der Welt, hat bekannt gegeben, dass seine Zusammenarbeit mit dem Coach Goran Ivanisevic beendet ist. Diese Partnerschaft, die 2018 begann, war geprägt von außergewöhnlichen Erfolgen, einschließlich zwölf Grand Slam-Titeln, die Djokovic mit Ivanisevic an seiner Seite errungen hat.

In einem kürzlich veröffentlichten Instagram-Beitrag teilte Djokovic mit, dass die Entscheidung, die Zusammenarbeit "vor einigen Tagen" zu beenden, gefallen sei. Er reflektierte über die gemeinsame Zeit: "Unsere Chemie auf dem Platz hatte ihre Höhen und Tiefen, aber unsere Freundschaft war immer felsenfest." Diese Partnerschaft hat Djokovic dabei unterstützt, seinen Stand in der Tennisgeschichte zu festigen, indem er seinen Gesamttitel auf rekordverdächtige 24 Grand Slam-Titel für Männer brachte.

Diese Zahl stellt einen Meilenstein dar, der Djokovic in die Tennisannalen einreiht und die Bedeutung seiner Zusammenarbeit mit Ivanisevic unterstreicht.

Blick nach vorn: Die Saison auf Sandplatz

Trotz der beeindruckenden Erfolge der Vergangenheit steht Djokovic in diesem Jahr noch ohne Titel da.

Nachdem er im Januar im Halbfinale der Australian Open ausgeschieden war und in diesem Monat in der dritten Runde in Indian Wells, richtet er nun seinen Blick auf die bevorstehende Sandplatzsaison. Diese Phase des Tenniskalenders hat für Djokovic stets eine besondere Bedeutung gehabt, bietet sie doch die Möglichkeit, auf dem Untergrund zu glänzen, auf dem er bereits unzählige Erfolge gefeiert hat.

Die Beendigung der Zusammenarbeit mit Ivanisevic markiert nicht nur das Ende einer Ära, sondern auch den Beginn eines neuen Kapitels für Djokovic. Mit seiner unerschütterlichen Entschlossenheit und seinem außergewöhnlichen Talent bleibt Djokovic eine Schlüsselfigur im Profi-Tennis.

Während er sich auf die Sandplatzsaison vorbereitet, wird es spannend zu beobachten sein, wie sich diese neue Phase seiner Karriere entwickeln wird.

Ein neues Kapitel beginnt

Die Tenniswelt blickt gespannt auf die kommenden Monate, da Djokovic, nun ohne Ivanisevic an seiner Seite, sich neuen Herausforderungen stellt.

Diese Veränderung könnte neue Dynamiken in sein Spiel bringen und ihm ermöglichen, seine bereits beeindruckende Karriere weiter auszubauen. Djokovics Fähigkeit, sich anzupassen und zu überwinden, hat ihn immer ausgezeichnet, und diese nächste Phase seiner Laufbahn verspricht, ebenso faszinierend zu werden.

Novak Djokovic Goran Ivanisevic
SHARE