Djokovic, Federer, Nadal werden weiterhin drei, vier Jahre gewinnen


by   |  LESUNGEN 348
Djokovic, Federer, Nadal werden weiterhin drei, vier Jahre gewinnen

Wie viele weitere Grand-Slam-Titel kann Novak Djokovic in seiner weiteren Karriere gewinnen? Der Chef der Marseille Open, Jean-François Caujolle, versuchte, diese Frage zu beantworten. "Er kann zehn weitere Grand Slams gewinnen, aber Nadal kann vier oder fünf gewinnen, Federer zwei oder drei."

In den nächsten drei oder vier Jahren werden die Gewinner gleich bleiben. Ich sehe keine andere vorherrschende. Auf Gras ist Federer der Favorit, auf Nadal-Sand und auf Djokovic-Hartplätzen. Es ist sehr geschlossen. Mentale Stärke macht den Unterschied ", sagte Caujolle.

Er enthüllte auch eine interessante Anekdote über den ehemaligen russischen Spieler Marat Safin: "In der Nacht vor seinem Australian Open-Finale gegen Thomas Johansson hat er nicht geschlafen. Er spielte ein fantastisches Halbfinale gegen Federer und im Finale war er sich ziemlich sicher, dass er gewinnen würde.

Safin war ein großes Genie. Alles könnte ihm passieren. Ich mag diese Art von Spielern, die anders und einzigartig sind. " Er erklärte schließlich, wie sich die Professionalität der Spieler im Laufe der Jahre verändert und erhöht hat: "In Marseille hatten wir eine Disco in der Nähe des Turniers und nach den Spielen gingen die Spieler bis 15:00 oder 16:00 Uhr dorthin.

Es war eine andere Zeit. Aber jetzt, auch wenn sie verlieren, gehen sie nie dorthin. Sie sind alle so auf das Spiel konzentriert. Ich möchte jetzt keine Tennisspielerin werden, weil es immer Flughäfen, Hotels, Umkleideräume sind ...

Es ist immer dasselbe. Als Spieler war ich alleine oder nur mit meiner Frau unterwegs. Jetzt sind sie alle mit ihren Teams. Es ist nicht so lustig, weil die meisten Spieler mehr verlieren als gewinnen. "