Titelverteidiger Novak Djokovic ist bereits bei den Australian Open



by   |  LESUNGEN 1382

Titelverteidiger Novak Djokovic ist bereits bei den Australian Open

Novak Djokovic, der gekrönte König der Australian Open, erregte bereits im Melbourne Park die Aufmerksamkeit der Passanten, als er auf einer Werbetafel erschien, um die Arbeiten zu verbergen, die für die 2010 begonnene Sanierung im Gange waren.

„Diese Woche wurde im Melbourne Park eine Hortung mit dem Bild des amtierenden Open-Champions der Herren, Novak Djokovic, aufgestellt, die die Fortschritte in der dritten und letzten Phase der Sanierung in Höhe von 271,5 Mio.

USD verdeckt, die rechtzeitig abgeschlossen werden soll für die 2023 Australian Open ”, laut einer offiziellen Medienmitteilung. Nachdem die dritte Phase des 2010 gestarteten Projekts abgeschlossen ist, werden die Australian Open eine neue Mehrzweck-Showcourt-Arena, ein Funktions- und Medienzentrum, zwei neue Matchcourts sowie einen zentralen Logistikknoten haben.

Die Arbeiten an Stahl für die dritte Ebene des Funktions- und Medienzentrums sind bereits in vollem Gange. “Mit der Sanierung des Melbourne Park wird sichergestellt, dass er auf der Weltspitze der Sport- und Unterhaltungsviertel bleibt“, sagte der australische Minister für Beschäftigung, Innovation und Handel Martin Pakula.

Die Neugestaltung von Melbourne Park hat es der Andrews Labour-Regierung ermöglicht, sich bis mindestens 2036 im Freien aufzuhalten und eine jährliche Tourismus-Prämie für den Staat zu sichern. Kein Wunder, denn die 2019 Australian Open verzeichneten mit knapp 800.000 Zuschauern einen Besucherrekord.

55 Prozent der australischen Gäste kamen aus dem Ausland und 14 Prozent aus Übersee. Die Ausgabe 2020 des Grand Slam beginnt am 20. Januar.