Novak Djokovic spricht über das Spiel gegen Diego Schwartzman bei den Australian Open



by   |  LESUNGEN 6960

Novak Djokovic spricht über das Spiel gegen Diego Schwartzman bei den Australian Open

Der gesetzte 2. Novak Djokovic besteht darauf, dass er sich auf ein hartes Achtelfinale vorbereitet, da er Diego Schwartzman auf Platz 14 nicht für selbstverständlich hält, wenn er sich bei den Australian Open trifft.

Djokovic, siebenmaliger Rekordmeister bei den Australian Open, setzte sich gegen den Japaner Yoshihito Nishioka mit 6-3 6-2 6-2 durch und holte sich im Melbourne Park einen Platz im Achtelfinale. Der Serbe war klinisch mit seine Aufschlag, machte 17 Asse und gewann 54 seiner 62 Punkte, um das zweite Spiel in Folge zu gewinnen, ohne eine Break zu erleiden.

In der Zwischenzeit besiegte Schwartzman Djokovics Landsmann und Freund Dusan Lajovic mit 6:2, 6:3, 7:6 (7) und erreichte zum zweiten Mal in seiner Karriere die Ko-Runde der Australian Open. Djokovic ist sich bewusst, dass Schwartzman in der Lage ist, seine Rückkehr zu gefährden, und er hofft, dass er mit seinem Aufschlag erneut eine starke Leistung erbringen wird.

"Er ist einer der schnellsten Spieler der Tour", sagte Djokovic über Schwartzman bei der ATP-Tour. "Hoffentlich kann mein Aufschlag so gut sein wie heute oder zumindest knapp, denn dann habe ich das Gefühl, dass ich eine ziemlich gute Chance habe.

Ich muss geduldig sein, aber trotzdem aggressiv. " Der Argentinier Diego Schwartzman, der dieses Jahr bei den Australian Open auf dem 14. Platz steht, sagt, dass er sich nie von seiner Größe beeinflussen ließ, und glaubt, dass seine harte Arbeit und sein Selbstvertrauen ihm geholfen haben, dorthin zu gelangen, wo er heute ist.

In einem Aufsatz für die ATP Tour Website sagt Schwartzman: "Viele Leute fragen mich nach meiner Größe. Wie wirkt es sich auf Sie als Tennisprofi aus, 1,70 m zu sein? Was hättest du tun können, wenn du größer wärst? Meine Antwort ist immer dieselbe: “Ich habe schlimmere Probleme, als 10 Zentimeter kürzer zu sein als alle anderen”.