Novak Djokovic:Federer hat gezeigt,warum er einer der besten Spieler aller Zeiten ist


by   |  LESUNGEN 612
Novak Djokovic:Federer hat gezeigt,warum er einer der besten Spieler aller Zeiten ist

Weltnummer 2 Novak Djokovic lobte die Größe von Roger Federer, nachdem der 38-jährige Schweizer sieben Matchbälle auf das Viertelfinale der Australian Open gesammelt hatte. Weltnummer 3 Roger Federer stand kurz vor einer überraschenden Niederlage, setzte jedoch sein gesamtes Wissen und seine Erfahrung ein, um sich zu verteidigen und einen 6-3 2-6 2-6 7-6 (8) 6-3-Sieg über Tennys Sandgren zu erzielen .

Sandgren, der sein erstes Grand Slam-Halbfinale anstrebte, hatte im zehnten Spiel des vierten Satzes drei Matchbälle und im Tie-Break vier weitere. Im folgenden Spiel setzte sich der siebenfache Meister der Australian Open, Djokovic, gegen Milos Raonic durch und verbuchte ein Halbfinale gegen Federer.

"Er (Federer) hat gezeigt, warum er einer der besten Spieler aller Zeiten ist. Er gibt nie auf und wenn es darauf ankommt, ist er konzentriert und spielt sein bestes Tennis ", sagte Djokovic gegenüber Reportern nach seinem Sieg über Raonic per Metro UK.

"Tennys hatte seine Chancen, aber es ist erstaunlich, dass er es geschafft hat, zurück zu kommen." Es war ziemlich erstaunlich, was Roger heute auf dem Platz tat, und es ist nicht das erste Mal, dass er das vorführte.

deshalb ist er, wer er ist. Lass den besseren Spieler zwischen ihm und mir gewinnen! " Roger und Novak haben 50 Mal gespielt und Djokovic führt das Duell mit 26 und 23 an.