Tracy Austin berät Novak Djokovic beim Brechen des Grand Slam-Rekords von Federer



by   |  LESUNGEN 1166

Tracy Austin berät Novak Djokovic beim Brechen des Grand Slam-Rekords von Federer

Tracy Austin, die frühere Nummer 1 der Welt, hat Novak Djokovic aus Serbien geraten, Roger Federers Grand-Slam-Rekord zu schlagen. Der 32-jährige Djokovic gewann seinen 17. Grand-Slam-Titel bei den vergangenen Australian Open.

Jetzt ist er mit drei Major-Titeln vom 38-jährigen Federer-Allzeit-Grand-Slam-Rekord entfernt. Der 33-jährige Rafael Nadal hat 19 Major-Titel und ist damit nicht der einzige Spieler, der Djokovic den Rekord im Grand Slam verwehrt.

"Letztendlich denke ich, dass es Novak sein wird", sagte Austin im TennisChannel während der Australian Open. "Erstens hatte er nicht viel Abnutzung, also denke ich, dass er noch vier Jahre hat. „Weitere vier solide Jahre, in denen er auf jeder Oberfläche gewinnen kann.

"Wenn Rafa noch da ist, ist Rafa immer noch der Beste aller Zeiten auf Sand, aber ich denke, Novak hat das schon gegen Roger und gegen Rafa." "Tatsache ist, dass dies der junge Mann ist, der durchbrechen musste und jeder einzelne Major, den er gewann, gegen Roger und Rafa spielen musste.

„Roger hatte einen etwas gestaffelten Start, als er ein Paar reinkam, bevor die anderen beiden sich auf diese Drei-Wege-Trifekta einließen. "Ich denke, das war für Novak am schwierigsten und letztendlich denke ich, dass es Novak ist, der am meisten haben wird."

Die nächste große Herausforderung für Djokovic wird es sein, den 12-fachen French Open-Rekordmeister Nadal zu entthronen und seinen 18. Grand Slam-Titel bei Roland Garros zu gewinnen.