Ivanisevic: "Novak Djokovic ist bereits der beste Tennisspieler der Geschichte"


by   |  LESUNGEN 641
Ivanisevic: "Novak Djokovic ist bereits der beste Tennisspieler der Geschichte"

Novak Djokovic gewann die Australian Open zum achten Mal in seiner Karriere, indem er Dominic Thiem im Finale besiegte. Der serbische Lehrer konnte bald Rafael Nadal und Roger Federer erreichen, die 19 bzw. 20 Majors gewannen.

Mit dem Gewinn der French Open 2016 war er der achte Spieler in der Geschichte, der den Career Grand Slam erreichte, und der dritte Mann, der alle vier großen Titel gleichzeitig gewann, der erste seit Rod Laver im Jahr 1969 und der erste, der dies auf drei verschiedenen tat Oberflächen.

Er ist der einzige männliche Spieler, der alle neun Masters 1000-Turniere gewonnen hat. In einem kürzlich geführten Interview sprach sein Trainer Goran Ivanisevic über Noles Größe: "Ich wiederhole, für mich ist er bereits der beste Tennisspieler der Geschichte", sagte Ivanisevic gegenüber SK.

Wenn er anwesend, bereit und gesund ist, gibt es niemanden, der besser ist. Was am Ende ihrer Karriere betrachtet wird, wird von den Menschen entschieden, aber ich denke, Novak wird in allen relevanten Kategorien der Beste sein.

“"Ich glaube nicht, dass Novak noch fünf Jahre spielen wird, obwohl er sehr gute fünf Jahre hat", fügte er hinzu. „Er wird höchstwahrscheinlich den Federer-Rekord für die meisten Wochen auf Platz 1 nach den US Open und den Rekord für die meisten Grand Slams im nächsten Jahr anführen.

Er kann das sogar in diesem Jahr tun, für das er alle drei verbleibenden Slams gewinnen müsste. Aber wenn er alle drei gewinnt, hat er wieder etwas getan, was nur Rod Laver geschafft hat. “