Novak Djokovic enthüllt, wie er seine Frau Jelena gebeten hat, ihn zu heiraten


by   |  LESUNGEN 902
Novak Djokovic enthüllt, wie er seine Frau Jelena gebeten hat, ihn zu heiraten

Der serbische Tennis-Superstar Novak Djokovic hat enthüllt, wie er seine Frau Jelena vorgeschlagen und sie überrascht hat. Berichten zufolge geschah der Heiratsantrag im September 2013 und die beiden banden einige Monate später im Juli 2014 den Bund fürs Leben.

"Sie dachte, wir gehen wandern oder so, aber wir haben eine Fahrt mit dem Heißluftballon gemacht. Ich arrangierte einen weiteren Heißluftballon in der Ferne, der, als wir näher kamen, aufstieg und das Bannerzeichen "Willst du mich heiraten?" Djokovic enthüllte in „Im Detail mit Graham Bensinger, per Essential Sports.

Djokovic und Jelena erinnerten sich an die ganze Geschichte, wie der Vorschlag ausgeführt wurde.

Novak Djokovics Heiratsantrag

"Ich sagte ihm, dass wir auf unserem Weg einen anderen Heißluftballon treffen sollten und er sagt nein, das ist unangenehm, was passiert", sagte Jelena.

Djokovic fuhr fort: "Es gab also eine Panik, als der Ballon anfing zu sinken und sie war wie 'Oh mein Gott' (als es ein Loch im Ballon gab)." Dann geschah der Schlüsselmoment, als Jelena sagte: Und ich dachte, womit willst du mich heiraten? "Und dann geht das Ding runter und ich lese es langsam, weil es ein Brief ist.

Aber ich dachte, ist es ein Werbespot? Ist er um 7 Uhr morgens verrückt? Warum sollte man einen Werbespot veröffentlichen wollen? Es war kein kommerzielles Banner und er war bereits auf den Knien. ""Am Ende lief alles gut und Djokovic war mehr als glücklich, als alles endete: "Sie sagt es mir immer wieder, sie kennt mich so gut, dass ich sie nicht überraschen kann.

Aber ich bin wirklich froh, dass ich es geschafft habe, sie zu dieser Zeit zu überraschen, als ich es brauchte. " Novak und Jelena Djokovic gehören zu den stabilsten Paaren der Tenniswelt. Das serbische Ehepaar ist seit fast sechs Jahren verheiratet und hat zwei Kinder: Stefan (4 Jahre) und Tara (2 Jahre).