Novak Djokovic: Ich habe Federer und Nadal nicht eingeladen, Adria Tour zu spielen



by   |  LESUNGEN 4485

Novak Djokovic: Ich habe Federer und Nadal nicht eingeladen, Adria Tour zu spielen

Der serbische Tennis-Superstar Novak Djokovic verrät in letzter Zeit, dass er mehr als sonst mit Roger Federer und Rafael Nadal gesprochen hat, aber er hat sie nicht zur Adria Tour eingeladen. Letzte Woche kehrte Djokovic nach zwei Monaten Quarantäne in Marbella nach Serbien zurück und kündigte seine Pläne an, die Adria Tour auszurichten.

Die Adria Tour findet vom 13. Juni bis 5. Juli in vier Balkanländern statt - Serbien, Kroatien, Bosnien und Montenegro. Die Nummer 3 der Welt, Dominic Thiem, der siebte Klassifizierer und Gewinner des Nitto ATP Finals 2017, Alexander Zverev, haben bestätigt, dass sie an der Adria Tour teilnehmen werden.

Warum hat Djokovic Roger Federer und Rafael Nadal nicht zur Adria Tour eingeladen?

Novak Djokovic, ein 17-facher Grand-Slam-Champion, sagt, dass es kein schlechtes Blut zwischen ihm und anderen Mitglieder der Gruppe der großen Drei gibt, da er sie nicht eingeladen hat, weil er einfach nicht geglaubt hat, dass sie die Einladung annehmen würden.

"Federer, Nadal und ich haben aufgrund von Veränderungen in der Coronavirus-Pandemie und der Situation in Bezug auf die Hilfe für Spieler mit niedrigerem Rang mehr kommuniziert als normalerweise." Federer hat immer noch Probleme mit seinem Knie, deshalb habe ich ihn nicht gefragt.

Rafa ist gerade auf den Tennisplatz zurückgekehrt. Letzte Woche haben wir über die US Open gesprochen, aber ich habe ihn nicht gebeten (die Adria Tour zu spielen). Ich glaube nicht, dass er kommen würde, selbst wenn ich ihn einladen würde ", sagte Djokovic per Sport Klub.

Federer, ein 20-facher Grand-Slam-Champion, wurde im Februar kurz nach einer Niederlage gegen Djokovic im Australian Open-Halbfinale einer arthroskopischen Knieoperation unterzogen.