Novak Djokovic macht vor der Adria Tour einen kleinen Urlaub



by   |  LESUNGEN 2937

Novak Djokovic macht vor der Adria Tour einen kleinen Urlaub

Novak Djokovic war einer der aktivsten Spieler inmitten der Pandemie, ein Tennisspieler, der erklärte, er habe das Training nicht abgebrochen und sei vor zwei Wochen nach Belgrad zurückgekehrt, um seine Vorbereitung für das Turnier fortzusetzen, das er auf dem Balkan, der Adria Tour, organisieren wird, die am 13.

dieses Monats beginnt und fünf Städte mit mehreren Stars der professionellen Gentlemen-Tour bereist, darunter Dominic Thiem, Marin Cilic und Alexander Zverev. Die derzeitige Nummer eins der Welt verbrachte den ersten Teil der Quarantäne in Marbella, Spanien, mit seiner Familie und erledigte eine kombinierte Arbeit auf Hartplatz und Sand.

Er profitierte von einem Tennisplatz in den Einrichtungen, in denen er gefunden wurde, und im Puente Romano Club. Djokovic war auch damit beschäftigt, mit anderen Mitgliedern des Spielerrates (wie Nadal und Federer) zu sprechen, um unter allen eine Lösung zu finden, die ihnen hilft, die Krise zu überwinden, die sich allmählich verringert hat.

Novak Djokovic geht im Urlaub in ein Spa

Der serbische Tennisspielerhielt in seiner Heimat Belgrad Schritt, wo er mit Vollgas gearbeitet hat, aber jetzt, wie Diario Marca verrät, hat der 17-Majors-Champion eine Verschnaufpause eingelegt und neben ihm einen kleinen Urlaub im Vrnjacka Banja Spa verbracht Familie, auf der Suche nach einer Wiederaufladung von Energien und einer Trennung nach einem Meer von Emotionen, die die Welt in den letzten Wochen erlebt hat.

Das spanische Medienunternehmen berichtet auch, dass die Stände bereits im Novak Tennis Center in Serbien eingerichtet wurden, wo es die erste Station des von "Nole" organisierten Ausstellungsturniers sein wird, bei dem mehr als 1.000 Zuschauer empfangen würden.

Es wird auch eine Nachrichtenwoche sein, da erwartet wird, dass die ATP am 10. Juni entscheiden wird, was im August mit der professionellen Tour passieren wird, so dass der Präsident des Players Council, Novak Djokovic, auf alles aufmerksam sein wird, was passiert.

Wird Novak Djokovic im Jahr 2020 ungeschlagen bleiben, wenn die professionelle ATP-Tour im August zurückkehrt?