Nakashima: Die Leute sagen, meine geistige Härte erinnere sie an Novak Djokovic

Der 19-jährige Brandon Nakashima hat eine Wild Card für die Hauptziehung der US Open

by Weber F.
SHARE
Nakashima: Die Leute sagen, meine geistige Härte erinnere sie an Novak Djokovic

Der 19-jährige Amerikaner Brandon Nakashima sagt, viele Leute hätten ihm gesagt, dass seine mentale Härte und sein All-Court-Spiel sie an der Nummer 1 der Welt, Novak Djokovic, aus Serbien erinnern. Nakashima hat eine Wild Card für die bevorstehende Hauptziehung der US Open im Jahr 2020 erhalten.

Zuvor wird er auch an der Qualifikation bei den Western & Southern Open teilnehmen, die nächste Woche auch in New York stattfinden wird.

Brandon Nakashima sagt, die Leute hätten ihn mit Novak Djokovic verglichen

Im Gespräch mit der US Open-Website sagt der junge Amerikaner: "Als ich jünger war, glaube ich nicht, dass ich mich mit irgendjemandem verglichen habe, aber als ich in den Junioren älter wurde und jetzt als Profi, haben die Leute meine Mentale Stärke gesagt und nur mein All-Court-Spiel erinnert sie an Novak.

" Während er gerade seine ersten Schritte auf der Haupttour unternommen hat, sagt der gebürtige San Diego, dass sein Ziel weiterhin darin besteht, in Zukunft die Nummer 1 der Welt zu werden. "Ich möchte mich einfach weiter verbessern und weiterhin gut abschneiden, mein Spiel weiterentwickeln und bei den Grand Slams gut abschneiden." Ich möchte eines Tages der Nummer 1 der Welt sein.

"Nakashima sagt, dass er nicht nur Tennis spielt, sondern auch die Tatsache mag, dass er durch Tourneen in verschiedene Städte reisen und verschiedene Kulturen kennenlernen kann. "Ich mag die Reise auf jeden Fall sehr.

Nur in die verschiedenen Städte zu gehen und die verschiedenen Kulturen kennenzulernen, war bisher wirklich cool. Ich denke, all diese verschiedenen Spieler kennenzulernen war einfach großartig und hat mir so viele Lektionen fürs Leben gegeben.

"Die US Open beginnen Ende August in New York und sind der erste Grand Slam auf der Tour nach dem Tennis-Shutdown im März. Die Western & Southern Open beginnen am 20. August. Brandon Nakashima ist derzeit auf Platz 220 der Welt und hat eine Karriere-hohe ATP-Einzelwertung von Platz 218.

Bei den Junioren erreichte er einen karrierebesten Rang 3 und gewann 2018 das ITF Junior Masters. In seiner bisherigen Karriere hat er 2 ITF-Einzeltitel gewonnen. Er gab auch sein World Team Tennis-Debüt im Jahr 2020 und spielte für den Chicago Smash in ihrer Eröffnungssaison.

Seine Mutter wuchs in Vietnam auf und zog als Jugendlicher nach Kalifornien, während sein Vater japanischer Abstammung ist und in Kalifornien geboren wurde.

Novak Djokovic Brandon Nakashima Us Open
SHARE