Novak Djokovic: Ich hatte einige spannende Spiele mit Nadal & Federer beim ATP-Finals



by   |  LESUNGEN 794

Novak Djokovic: Ich hatte einige spannende Spiele mit Nadal & Federer beim ATP-Finals

Weltnummer 1 Novak Djokovic erinnerte sich an seine Erinnerungen an das Nitto ATP-Finals, als er sich darauf vorbereitet, zum letzten Mal in seiner Karriere das prestigeträchtige Saisonende-Event in der O2 Arena zu spielen.

Der 33-jährige Djokovic hat im Laufe seiner Karriere fünf Titel im Nitto ATP-Finals gewonnen. Er strebt an, seinen sechsten Titel bei diesem Event zu gewinnen und Roger Federers Rekord von sechs Titeln zu erreichen.

"Die O2 Arena war ein sehr guter Ort für diese Veranstaltung. Es war eine wundervolle Kulisse. Ich hatte einige spannende Matches mit Roger und Rafa. Dieses Jahr wird es ohne Fans seltsam sein, aber wir sind irgendwie daran gewöhnt ", sagte Djokovic per Nikolaus Fink.

Der 17-fache Grand-Slam-Champion Djokovic äußerte sich besorgt über die nächste Saison. "Es liegt nicht in unseren Händen. Es ist eine ständige Verhandlung. Es ist kompliziert. Es sollte mehr Kommunikation geben ", sagte Djokovic.

Djokovic hält Diego Schwartzman nicht für selbstverständlich

Djokovic wird am Montag seine Nitto ATP Finals-Kampagne starten, wenn er auf den hochrangigen Argentinier Schwartzman trifft, der beim letzten Event der Saison sein Debüt geben wird.

"Er hat nie auf diesem Platz gespielt, aber er hat keinen Druck, es gut zu machen. Dies ist wahrscheinlich die beste Saison seines Lebens. Heftiger Konkurrent, solide von beiden Flügeln und einer der schnellsten auf der Tour ", sagte Djokovic über Schwartzman per Sasa Ozmo.

Djokovic und Schwartzman wurden in die Gruppe Tokio 1970 aufgenommen, und die verbleibenden zwei Spieler, die in dieser Gruppe gezogen wurden, waren Daniil Medwedew und Alexander Zverev. Medwedew und Zverev traten letzte Woche im Pariser Masters-Finale gegeneinander an, als der Russe den Deutschen in drei Sätzen verdrängte, um seinen ersten Titel der Saison zu holen.

"Zverev und Medwedew sind von uns allen in Indoors wahrscheinlich in der besten Form. Große Aufschläge, solide Rückhand, ähnlicher Stil. Bei der Art und Weise, wie sie spielen, muss man in Bestform sein, um eine Gewinnchance zu haben ", sagte Djokovic.

Djokovics Ziel, der Nummer 1 zum Jahresende zu erreichen, wurde nach dem Viertelfinale in Wien erreicht. Djokovics nächstes Ziel ist es, das Nitto ATP Finale zu gewinnen und die Saison mit einer guten Note zu beenden. "Das Jahresende Nummer 1 lässt etwas Druck ab, aber es ändert nichts daran, wofür ich hier bin - ich möchte diese Trophäe so sehr wie jeder andere hier. Ich fühle mich wohler und sicherer mit dem Erfolg, den ich hier hatte.