Novak Djokovic begrüßt die Fans vom Balkon!



by   |  LESUNGEN 433

Novak Djokovic begrüßt die Fans vom Balkon!

Weltnummer 1 Novak Djokovic begrüßt die Fans von seinem Balkon aus, während er sich auf die Australian Open vorbereitet. Er lächelt, nachdem er sich in Adelaides erstem Tag der Quarantäne im Hotel eingelebt hat.

Novak kam am Freitag vor seiner 14-tägigen Quarantäne in der Stadt an. Mit einem grauen Pullover und einer blauen Jogginghose begrüßte der Serbe seine Fans vom Terrassenbalkon aus. Wir müssen uns daran erinnern, dass Djokovic acht Mal den Australian Open-Titel gewonnen hat, der letzte im letzten Jahr gegen Dominic Thiem nach fünf unglaublichen Sätzen.

Bilder von MEDIA-MODE.COM Die Welt des Tennis ist in den letzten Monaten mit einer weiteren schwierigen Situation konfrontiert, die sich direkt auf das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres, die Australian Open 2021, auswirkt.

Tennisspieler mussten eine zweiwöchige Quarantäne durchlaufen, bevor sie antreten konnten. 47 Tennisspieler waren jedoch 14 Tage lang isoliert, da sie im Flugzeug Kontakt mit einer COVID-19-positiven Person hatten, was sie daran hinderte, sich auf das australische Turnier vorzubereiten.

Dies verringert definitiv ihre Chancen innerhalb des Turniers und wenn wir hinzufügen, dass sich viele von ihnen in kleinen Räumen befinden, ohne Ausrüstung und ohne die Möglichkeit, mit ihrem Gefolge zu kommunizieren, müssen wir sagen, dass ihre Bedingungen minimal sind.

Hier scheint die Zeit gekommen zu sein, dass sich Novak Djokovic, der Nummer 1 der Welt, Gehör verschafft. Laut den Kollegen von Punto de Break sandte der serbische Tennisspieler einen Brief an den australischen Turnierdirektor Craig Tiley, in dem er um gleiche Bedingungen für alle Tennisspieler bat, die am Turnier teilnehmen werden.

Es ist offensichtlich, dass es keine leichte Sache sein wird, aber die Organisatoren sind absolut verpflichtet, es zu versuchen.

Novak Djokovics Anfragen an Tennis Australia

Der serbische Tennisspieler schickte einen Brief an Tiley, in dem er um besondere Bedingungen und vor allem um gleiche Bedingungen für alle Tennisspieler auf der Tour bat.

Dies sind einige der Maßnahmen, die Djokovic als wesentlich erachtete, um den Wettbewerb nicht zu "verändern" Normalerweise sind es die Top-Tennisspieler, die bestimmte Privilegien genießen, aber in diesem Moment ist es notwendig, eine große Gleichheit zwischen allen Athleten zu haben: Trainingsmaterial für alle Räume verfügbar Angemessenes Essen für alle in einem Elite-Turnier wie den Australian Open Reduzieren Sie die Tage der Isolation für die 47 Tennisspieler, offensichtlich nachdem Sie mehr Tupfer durchgeführt haben, die darauf hinweisen, dass sie Covid-19 negativ sind.

Erlaubnis zum Besuch von Trainer und Sporttrainer, nachdem beide den Tampon bestanden haben. Schließlich bat Djokovic die Tennisspieler und ihre Trainer, auf derselben Etage des Hotels zu bleiben und so viele Sportler wie möglich in Privathäuser mit einem verfügbaren Tennisplatz zu bringen.