Danilovic: Djokovic ist mein Idol, ich glaube nicht, dass wir erklären müssen, warum



by   |  LESUNGEN 1139

Danilovic: Djokovic ist mein Idol, ich glaube nicht, dass wir erklären müssen, warum

Olga Danilovic ist sicherlich eine der Tennisspielerinnen, die man 2021 im Auge behalten sollte. Die junge serbische Spielerin ist gut in die Saison gestartet und hat sich dank drei Siegen im Qualifikationsturnier ihren Platz bei der Hauptziehung der Australian Open verdient.

In einem exklusiven Interview mit Gazzetta dello Sport sprach Danilovic über seine Beziehung zu Italien und insbesondere zur Stadt Bologna, in der sein Vater Sasha viele Jahre lebte. Der 2001 geborene Tennisspieler ist in der Tat die Tochter von Sasha Danilovic, der ehemaligen Basketballspielerin, die Geschichte von Virtus Bologna geschrieben hat, in der NBA spielte und 1996 in Atlanta eine Silbermedaille gewann.

Danilovic über ihre Beziehung zu Italien und Novak Djokovic

"Für uns ist es immer ein besonderer Ort, für ihn ist es wie ein zweites Zuhause. Wir waren zusammen, als sie sein schwarzes Trikot mit der Nummer 5 auszogen.

Gruselig ", erklärte Olga. "Zuallererst ist Sasha mein Vater. Er war mir immer in allem nahe, nicht nur im Sport. Mit einem außergewöhnlichen Sportler aufzuwachsen und zu wissen, was er in seinem Leben getan hat, ist natürlich ein großer Mehrwert für mich und meine Brüder.

Es hat mich gelehrt, dass es keinen Ort ohne Arbeit und Disziplin gibt. " Danilovic verbindet eine wunderbare Freundschaft mit Novak Djokovic. Der 17-fache Grand-Slam-Meister versuchte sogar, ihr in der Vorsaison bei der Entwicklung ihres Spiels zu helfen.

"Meine Idole? Monica Seles, weil sie in meinem Land geboren wurde und wie ich Linkshänderin ist. Und Nole, ich glaube nicht, dass wir erklären müssen, warum. Es ist ein Beispiel auf und neben dem Feld. Er war immer da, um mir technische Ratschläge und mehr zu geben.

Und jeder kleine Hinweis, der von ihm kommt, ist von unschätzbarem Wert. “ Danilovic freut sich darauf, in Melbourne zu spielen und stärker als zuvor neu zu starten.