Corretja : "Novak Djokovic muss reagieren, bestimmte Fehler ruinieren eine Karriere"



by   |  LESUNGEN 453

Corretja : "Novak Djokovic muss reagieren, bestimmte Fehler ruinieren eine Karriere"

Alex Corretja, ehemaliger spanischer Meister, der seit einigen Jahren den Anzug für das Tragen einer Jacke und eines Hemdes für die Mikrofone des internationalen Senders Eurosport aufgegeben hat, hat Marca kürzlich einige interessante Aussagen veröffentlicht, in denen er sich auf viele Themen und das Thema konzentriert hat Hauptprotagonisten der Tour.

Einer von Corretjas Kommentaren betraf Novak Djokovic, der Nummer 1 der Welt. Der Spanier sagte, er sei etwas besorgt über den Serben, nicht so sehr wegen eines technischen oder physischen Problems, sondern wegen eines psychischen Zustands, der in den letzten Monaten durch Kontroversen, unerwartete Ereignisse und brennende Niederlagen untergraben wurde.

Für den ehemaligen iberischen Tennisspieler ist die New Yorker Show, die Disqualifikation, die der Serbe während der US Open erlitten hat, immer noch schwer. Und der Serbe muss diese Episode wirklich vergessen können, denn das Risiko besteht darin, dass dieses unglückliche Ereignis die Karriere des 17-fachen Slam-Champions noch stark belasten könnte.

Der Spanier riete dem Serben mit harten Worten

"Djokovic muss schnell ein Grand-Slam-Turnier gewinnen, um Rafa Nadal und Roger Federer näher zu kommen und vor allem den Vorfall in New York zu vergessen. Obwohl die Niederlage gegen Nadal bei Roland Garros etwas schwer zu akzeptieren war, kann man sie nicht mit der bei den US Open vergleichen.

Im Finale von Roland Garros gegen Rafa zu verlieren, ist keine schlechte Sache. Das eigentliche Anliegen für ihn war es, beruflich ein wichtiges und recht erfolgreiches Jahr zu haben, aber in einen solchen Unfall geraten zu sein, der alles teilweise ruinierte.

Diese Episoden riskieren, den Rest seiner Karriere zu ruinieren. Ich denke, Novak muss reagieren, denn je mehr Zeit vergeht und die Situation außer Kontrolle gerät, desto schwieriger wird es für ihn. Und deshalb werden die Australian Open ein sehr interessantes Turnier sein, denn ich möchte sehen, wie Djokovic nach einer für ihn nicht einfachen Zeit mit seinem Temperament und Charakter umgehen wird. "- sagte Corretja.