Rafael Nadal spricht über das Spielen mit Schmerzen oder Verletzungen



by   |  LESUNGEN 821

Rafael Nadal spricht über das Spielen mit Schmerzen oder Verletzungen

Weltnummer 2 Rafael Nadal hat in der Vergangenheit mit Schmerzen und Verletzungen gespielt und nach seinem Achtelfinalsieg bei den Australian Open gegen Fabio Fognini überlegte er. Novak Djokovic, ein achtmaliger Australian Open-Rekordmeister, erlitt in seiner dritten Runde eine Tränenverletzung, setzte das Turnier jedoch fort und setzte sich im Viertelfinale durch.

"Es hängt davon ab, welche Art von Verletzung Sie haben", sagte Nadal, wie Jose Morgado enthüllte. "Sie haben etwas kaputt, ich glaube, Sie haben eine Belastung oder Ihren Bauch - zum Beispiel habe ich es in der Vergangenheit getan, und Sie machen Fehler, weil es unmöglich ist, genau zu wissen, was im Wettbewerb vor sich geht.

Zum Beispiel erinnere ich mich an die US Open 2009, dass ich die US Open mit einer Belastung gestartet habe, glaube ich, hier im Bauchraum. Ich beginne mit ungefähr sechs Millimetern Belastung und habe das Turnier beendet, ich habe in diesem Halbfinale gegen del Potro verloren und ich habe das Turnier mit 26 Millimetern beendet.

Natürlich war es keine kluge Entscheidung. "

Nadal will kein großes Risiko eingehen

"Nun, es hängt davon ab, was Sie später nach den US Open haben. Ich denke, wenn ich mich einen Monat ausruhen muss oder so, war es keine Katastrophe für mich.

Sie müssen ein Gleichgewicht finden, aber wenn ich zu diesem Zeitpunkt meiner Karriere eine große Chance habe, etwas sehr Wichtiges zu steigern, werde ich wahrscheinlich nicht spielen, weil für mich das Glück viel wichtiger ist, das mir die Chance gibt, zu gewinnen, und zur gleichen Zeit, wenn Sie schlecht sind, werden Sie nicht gewinnen.

Das ist klar. Wenn Sie wirklich körperliche Probleme haben, werden Sie nicht gewinnen. Wenn Sie Schmerzen haben und Sie nicht in eine Situation geraten, die Sie, die Bewegungen, einschränkt, können Sie vielleicht einen Weg finden.

Aber wenn Sie wirklich, wirklich eine Verletzung haben, ist es unmöglich, ein Turnier wie dieses zu gewinnen ", sagte Nadal. Nadal wird gegen Stefanos Tsitsipas um einen Platz im Australian Open-Halbfinale kämpfen.